Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

ich und die anderen von Anne Louise Schneider

ich und die anderen


Von 

Neue QuickMessage schreiben
15.05.2011 um 12:42 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
nicht zu verwechseln mit mir;)

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Helga Noll, 15.05.2011 um 13:06 Uhr

"Kopfkino" Klasse , Anne. Grüße Helga


Manfred Schneider, 15.05.2011 um 13:31 Uhr

+++
lg manfred



anne47, 15.05.2011 um 14:45 Uhr

Das Ich, als Teil des eigenen Selbst, ist immer in Bezug auf die Anderen zu sehen. Hier hast du wirkungsvoll zwei gegensätzliche Welten in ein Bild gebracht, das mich nachdenklich stimmt. Auf der einen Seite eine schöne, selbstbewußte Frau, die man mit Erfolg und Glamour in Verbindung bringen kann. Im Gegensatz dazu das Kind, das einen verwahrlosten Eindruck macht, stimmt eher traurig. Die Glamourwelt bleibt ihm verborgen. Beide können in ihrer Welt wohl nur bestehen, wenn die andere Seite nicht wahrnehmbar ist. Eine sehr interessante Thematik greifst du hier auf.
Ich wünsche dir einen schönen Sonntag
Gruß Anne



Rudolf Aloisius Wiese, 15.05.2011 um 15:06 Uhr

Wirklich, beide sind Individuen, wobei mir die Frau bekannt vorkommt.

ru



Anne Louise Schneider, 15.05.2011 um 17:45 Uhr

@ Rudolf, du kannst Sie nicht kennen,
es sei denn, von einem meiner Bilder.



Daniel Borberg, 15.05.2011 um 21:12 Uhr

Schön etwas zum nachdenken.
Feines Sandwich.
Gut Licht aus Moers,
Daniel



Joachim Kalkhof, 15.05.2011 um 21:34 Uhr

Eine sehr künstlerische Arbeit, die mir gefällt!
LG Joachim



Peter Schillmeier, 16.05.2011 um 9:38 Uhr

Eine tolle Arbeit von Dir.
LG Peter



Brigitte Skrivan, 16.05.2011 um 13:02 Uhr

Sehr schön! Der Kontrast der beiden "Welten" ist gut dargestellt und regt zum Nachdenken an.
lg Brigitte



Georg Grabowski, 7.06.2011 um 1:02 Uhr

Kein Mensch kann den andern von seinem Leid befreihen;aber er kann ihm Mut machen, das Leid zu tragen.

Von Selma Lagerlöf

Beide haben ihr leid zu tragen, die einen in Armut die anderen in Glamour.

Gedankenvolle Aufnahme.

Liebe Grüße Georg



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
  • 368 Klicks
  • 11 Kommentare
  • 0 mal als Favorit gespeichert

  • DSC-H2
  • 8.6 mm
  • f3.2
  • 1/6
  • ISO 80
  • 0EV
Schlagworte
Verlinken/Einbetten

Bei folgenden Diensten verlinken:




vorheriges (1921/1920)