Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Auerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner fr Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

 
 

Einladung zum Besuch der Fotoausstellung "Eifersucht" - Vernissage am 02.04.2010 um 19.00h

Eifersucht ist eines der zentralen Themen bei Beziehungsproblemen. Hufig entstehen Eifersuchtsdramen aber vollkommen unntig und
unbegrndet aus der Angst heraus, man knnte seinen Partner an jemand
anders verlieren.
Die Reaktionen, die Eifersucht auslsen kann, sind so vielfltig wie die
Charaktere der Beteiligten.
Die komplette Spannbreite der Gefhle wird angesprochen: von Enttuschung
ber Freude bis hin zur Aggression sind fast alle menschlichen Seelenzustnde vertreten.
Das Fotoprojekt Eifersucht mchte sich diesem Phnomen aus verschiedenen
Perspektiven nhern.
Einmal aus der Sicht der verlassenen, betrogenen Frau.
Dann aus der Sicht des hin- und hergerissenen, frisch verliebten Liebhabers.
Und schlielich auch aus der Sicht der liebestollen Geliebten, die der Frau den
Mann ausspannt.
Und am Ende steht eine berraschende Erkenntnis....
Veranstaltungsart:
fc-Ausstellung
Datum:
02.04.2010, 19:00 Uhr
Dauer: 34 Tage
Ort:
Die Aktgalerie
Krossener Strae 34
10245 Berlin
Deutschland
Ansprechpartner:
namorada