Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklrst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

 
 

Treffen der Gruppe "Kromsdorfer Kreis" fr Landschaftsaufnahmen SW

Ihr habt richtig gelesen: Das "Kromsdorfer Treffen" geht, wie im Vorjahr schon, wieder auf Reisen - mit all jenen, die ihm ein Jahr lang die Treue gehalten haben und denen, die neu dazu gekommen sind. Und selbstverstndlich sind auch Neuankmmlinge herzlich willkommen.

...Und es geht auf Wanderung unter dem neuen Namen "Kromsdorfer Kreis". Warum? - Wir hatten uns am 19. April 2008 zum ersten Mal in Kromsdorf zusammengefunden und seither allmonatlich - mit zwei Ausnahmen - stets Schloss und Schlosspark Kromsdorf als Mittelpunkt gewhlt. Nach einem Jahr sind wir (hoffentlich) "erwachsen" und knnen schon mal "fremd" gehen, ohne unseren Stammplatz zu verleugnen, den wir damit auch nicht aufgeben wollen.

Das Thema ist diesmal nicht "Portrt im Freien" (obwohl auch das nicht verboten sein sollte), sondern "Landschaft, in schwarz-wei dargestellt". Dabei umfasst "Landschaft" sowohl die Totale, als auch das Detail (wichtig fr die "Plmschen-Liebhaber" *g*).

Die Tour beginnt am Parkplatz am westlichen Ortsende von Tiefthal, dem Beginn des Orphalgrunds, einer reizvollen und idyllischen "Ecke" in der Nhe von Erfurt. Ende der Foto-Wanderung ist die kleine Kneipe im Orphalgrund, kurz vor der Gemeinde Alach. Das Fotografieren und Verweilen eingerechnet, drfte das Ganze wohl zwei Stunden in Anspruch nehmen. Eine Schlechtwetter-Variante ist nicht vorgesehen, da hoffentlich keiner aus Zucker ist - und auerdem gibt es doch Regenschirme... *gg*

Die Abschluss-Runde in der kleinen Kneipe wird sich dann auch nochmals mit dem Thema "Kromsdorfer Kreis" auseinandersetzen knnen.

Hier noch einmal kurz die Erklrung:

Es soll kein Verein werden, sondern eine Interessen-Gruppe. Alles, was zu einem "Verein" gehrt, knnen wir getrost auen vor lassen. Entgegen bereits geuerter Bedenken trifft uns nicht der Bannstrahl des Gesetzes, wenn wir als Gruppe unter einem Namen gemeinsam auftreten, ohne zugleich einen Verein zu grnden. Wre fr jede lockere Gruppierung ein Verein ntig - so trfe das auf viele Tausende von Stammtischen ebenfalls zu... :-)) Auerdem wrde der Verwaltungsaufwand eine kreative Arbeit der einzelnen Gruppenmitglieder zumindest stauen - wenn nicht gar behindern. Ein Verein ist also nicht das Ziel, das sei hier noch einmal betont. Eine vielleicht befrchtete "Zwangsmitgliedschaft", womglich gar mit Verpflichtungen, wird es nicht geben. Wer mchte - der kann, und wer nicht will - der hat... *g* Sinn und Zweck des Auftretens unter einem Namen wurden bereits besprochen und knnen nochmals Gegenstand einer Diskussion sein.

Ich hoffe, dass ich jetzt nicht Einzelne verschreckt habe und freue mich auf euer Kommen.

Wie schon beim zweiten 2009er Kromsdorfer Treffen wre es schn, wenn die Teilnehmer am "Projekt 2009" von [dieFotogrfin] ein paar Ergebnisse ihres Schaffens zum Anschauen mitbrchten. Auch Prints von Fotoschssen des 2. Treffens wren vielleicht ganz interessant... *gg*

Gru
Stephan

(Aktualisierung vorbehalten)
Veranstaltungsart:
Usertreffen
Datum:
02.05.2009, 14:00 Uhr
Dauer: 1 Tage
Ort:
Parkplatz Orphalgrund
Parkplatz Orphalgrund
99189 Tiefthal
Deutschland
Ansprechpartner:

Wolfgang Kohl
d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Stephan N. II., 7.04.2009 um 13:13 Uhr

Hier noch einmal - wie schon bei den 09er Treffen zuvor - die Erinnerung an das Projekt von dieFotoGräfin . Da das Jahr noch jung ist, wäre Späteinsteigen noch sinnvoll.


Jürgen D.Hofmann, 7.04.2009 um 15:21 Uhr

Wo gibts denn Ergebnisse von euren letzten Treffen (5.4.09) zu sehen, konnte leider nicht kommen.



Stephan N. II., 7.04.2009 um 15:34 Uhr

Schau' doch mal bei Jan Kranhold, Elke Cent, oder Wolfgang Kohl nach. Ansonsten grase einfach mal die Zusagen hier ab, Jürgen :-)

Na ja... ich hab' auch'n bissel 'was. :-)



Stephan N., 8.04.2009 um 19:45 Uhr

...und hier - mit schönem Gruß von der Bildautorin - schon mal ein Blick auf die Örtlichkeit - mit Link.

sg stephan
Mein Lieblingsweg.. von AliceWonderland
Mein Lieblingsweg..nicht in Diskussion
Von AliceWonderland
5.8.07, 18:47
12 Anmerkungen


Danke, Alice!



dieFotoGräfin, 14.04.2009 um 10:10 Uhr

Na so was!
Ich war gerade am Sonntag da, samt Family!
Es beginnt zu Grünen! Und die Gegensätze zw. dem sprießenden Grün und den alten, abgestorbenen hohen Gräsern entlang des Wegs, war sehr reizvoll zu fotografieren! Auch der "Steinfluss" hat seinen Reiz. Wir sind über insg. 7 Brücken gegangen (extra gezählt und kommentiert von meinem Töchterchen, die danach fix und alle war...)
Der Weg beträgt 3,5 km hin und wieder zurück. Gesamt also 7 km Wegstrecke.
Und die urige Kneipe ist wohl die Grundmühle im Weißbachtal?!
Schööön... !!!
Ich komm gern mit!



Jürgen D.Hofmann, 14.04.2009 um 10:43 Uhr

Hoffentlich halten sich diese grünen Gegensätze noch bis zum 2.Mai, denn Natur kann süchtig machen. ;-))
lg Jürgen



Stephan N. II., 15.04.2009 um 9:44 Uhr

Kann sein, dass ich wegen meines kaputten Knies nicht am Treffpunkt erscheine, sondern gleich in der Grundmühle hocke und euch ein bisschen entgegen komme. Da mein Angebot zum chauffieren ignoriert wird (dann wäre ich auch am Parkplatz aufgetaucht), bin ich also gleich der Kneipenhocker. ;-)

Stephan



Karinsbilder, 16.04.2009 um 13:47 Uhr

also vorausgesetzt mein dienstplan stimmt mit meinen wünschen überein...könnte mich jemand bis zum parkplatz mitnehmen? - hab leider kein auto:-((


Stephan N. II., 17.04.2009 um 19:45 Uhr

Will mal sehen, wie ich es einrichten kann. Wenn Susi (mit oder ohne Kids - Kindersitze könnte ich besorgen) auch noch kann, wird es eine richtig schöne "Ladung" :-)

lg stephan



Stephan N. II., 24.04.2009 um 7:45 Uhr

Danke, Daniel! Die aus Zucker sind, werden wohl eh' zu Hause bleiben... ;-)

lg stephan



Tschetansapa, 24.04.2009 um 8:32 Uhr

Du bist nen bissel optimistisch oder?
Wenn wir uns um 14Uhr treffen. Denke ich nicht, das wir vor 14:20-14:30 loslaufen. Und dann sind es ja auch noch 5km ink. fotografieren und eventuell zwei kleiner Kids. Wird nen bissel eng oder?

Also Jan und ich haben zusammen für die 13km um die Ohratalsperre 6Stunden gebraucht. Gerade wegen dem fotografieren.
Ich kann mich ja auch irren, aber glaube nicht, das wir vor 16Uhr dort. Eher 16:30.

lg
Chris



Stephan N. II., 24.04.2009 um 10:17 Uhr

Christian...!

3,5 km...

Aber mit dem etwas länger dauernden Weg wirst du wohl Recht haben. Ich selbst werde - da Knie-Ausfall - mögliche Mitfahrer zum Treffpunkt chauffieren und dann nach Alach fahren. Das ist wenige Meter entfernt von der Grundmühle (Kneipe). Dort werde ich die Plätze in Beschlag nehmen - und euch ein Stückchen entgegen kommen...

Zufrieden? :-)



Stephan N. II., 24.04.2009 um 11:02 Uhr

...Ach ja, eh' ich's vergesse: Falls ja doch noch mit Kids, liebe Susi, würde ich das dann doch zwei, drei Tage vorher gern wissen - wegen der Kindersitze...


Tschetansapa, 24.04.2009 um 11:35 Uhr

Das oben war doch nicht böse gemeint Stepan...das sollte nur nen allgemeiner Hinweis sein.

Hat jemand Lust komplett nach Tieftal zu laufen? Hab ich mir gerade so überlegt. Sind von mir zu Hause aus nur ca 9km. also is in ner 70min zu schaffen.

Allen erstmal ein schönes Wochenende!!!



Stephan N. II., 24.04.2009 um 11:40 Uhr

Hab'sch auch nicht böse aufgefasst, Christian. :-)

Hihi - hab' einen ähnlichen Weg vor Jahren schon mal gemacht - Himmelfahrts-Tour im weiten Bogen um Erfurt herum - 50 km - ohne schweres Gepäck... Ergebnis: ....b r e i t.... und nicht etwa vom Bier oder so... Ich hatte am Ende zwölf paar Füße *ggg*

Nach 9 km mit Fotogepäck könnte das Ergebnis ähnlich sein *gg*

Dir auch ein schönes Wochenende!



Wolfgang Kohl, 24.04.2009 um 12:29 Uhr

@Stephan:... "ick gehorda dat seggen, dat ...", so ähnlich vom Hildebrandslied, oder wie der Schmarren heißt, ... 50 km, das muß aber vor vielen, vielen, vielen Jahren gewesen sein ... da seid ihr ja noch vor dem Aufstehen losgezogen, habt praktisch keine Zeit zum Saufen gehabt, und mußtet euch beeilen, daß ihr vor Mitternacht wieder bei der Mutti wart' ... ;-}}}}
vgw.



Stephan N. II., 28.04.2009 um 10:10 Uhr

Stimmt, Wolfgang - ist schon 'ne ganze Weile her. Da konnte ich noch solche Strecken latschen... :-)))
vgs



Kleefee, 28.04.2009 um 22:40 Uhr

also, ich komme.... und freue mich riesig drauf. eventuell komme ich mit freund... insofern er lust auf eine horde fotografen hat...

bis sa... meine neuen objektive freuen sich ausgeführt zu werden.



Stephan N. II., 29.04.2009 um 8:23 Uhr

Na denn toi-toi-toi, Susi! :-)

lg stephan



Jürgen D.Hofmann, 29.04.2009 um 19:33 Uhr

Susi spricht in der Mehrzahl, auf wieviel Objektive können wir uns denn gefaßt machen? :-))
lg Jürgen



Stephan N. II., 30.04.2009 um 7:40 Uhr

Aus aktuellem Anlass (Wetter):

Selbst wenn es am Samstag nicht regnet, ist damit zu rechnen, dass der Weg durch den Orphalgrund zur Grundmühle feucht und möglicherweise glitschig ist. Es empfiehlt sich daher festes, rutschfestes Schuhwerk. Auch die Kleidung kann wetterfest (und schmutzabweisend *gg*) gewählt werden.

lg stephan



Stephan N. II., 30.04.2009 um 11:38 Uhr

...Und noch eine Neuigkeit gibt es: Kyrhia Schindler aus Rheinland-Pfalz hat sich für Annelie's Projekt interessiert und macht aus der Ferne mit. Ihre monatlichen Beiträge sind in diesem Ordner zu sehen: http://www.fotocommunity.de/pc/pc/pcat/490199


Ja und dann noch: Die Sonne scheint!!!!

lg stephan



Kyrhia Schindler, 30.04.2009 um 14:51 Uhr

Es freut mich bei diesem Projekt mitmachen zu können. Danke Stefan und Annelie!
LG
Ky



Stephan N. II., 2.05.2009 um 11:12 Uhr

In der Hoffnung, dass heute noch jemand hier herein schaut:

Der Eingang Tiefthal in den Orphalgrund ist über Erfurt/Nordhäuser Straße in Richtung Gispersleben zu erreichen. Hinter Gispersleben - in der Ortslage Kühnhausen - geht es links ab in Richtung Tiefthal. Hier bis zur Kreuzung Hauptstraße, dann die linke von den zwei in richuntg Westen führenden Straßen bis zum kleinen Parkplatz Orphalgrund.

Wer den Weg nicht zweimal machen und direkt zur Grundmühl möchte, erreicht sein Ziel über Töttelstedt (Erfurt - Alach - Töttelstedt). Von hier aus führt eine Straße direkt zur Grundmühle.

Bis dann!
Stephan



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.