Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Cattleya HW


Free Mitglied, Taucha
[fc-user:946726]

Über mich

Mich hat die Fotografie schon immer fasziniert, denn nur damit kann man den Augenblick verewigen bzw. optisch festhalten und beim wiederholten Anblick intensiv aus der Erinnerung zurückrufen oder teilweise vergegenwärtigen und manchmal dabei auch ein wenig ins Träumen geraten kann. Dies ist jedenfalls mein Empfinden.
Meinen Einstieg in die digitale Fotografie begann ich im Jahre 2002 mit einer Canon PowerShot G2 und wie es so ist, im Laufe der Zeit wird der Blick fürs Detail immer kritischer, die Qualitätsansprüche immer höher und somit wurde auch mein Wunsch nach einer Spiegelreflexkamera immer größer, den ich mir Ende 2006 mit dem Kauf einer Canon EOS 400D erfüllte.
Mittlerweile fotografiere ich nun mit einer Canon EOS 7D Mark II und habe u.a. folgende Objektive zur Auswahl: Canon EF 24-105 mm f/4L IS USM, Canon EF 100-400 mm f/4.5-5.6L IS USM, Canon EF 180 mm f/3.5L Macro USM, Canon EFS 60 mm f/2.8 Macro USM, Canon EF 50mm 1:1,2 L USM, Canon EF 16-35mm 1:2,8 L II USM.

Kommentare 2

  • GS-Foto 2. März 2008, 19:45

    Hallo Hella,

    ich freu mich Dich hier im Club begrüßen zu dürfen.

    Vor einigen Jahren als dies hier noch so schön neu war habe ich mich sehr viel mehr eingebracht.
    In der Zwischenzeit ist vieles anders geworden, da haben sich div. Budyclubs gebildet bzw. Galeriemafien etc.
    Mir macht es nicht mehr so viel Spaß überhaupt noch groß was zu posten, aber mal gucken immer noch gern.

    Liebe Grüße

    aus Lommatzsch bzw.auch von den Fotofreunden aus Meißen

    Gerhard
  • Norbert Bendig 11. Mai 2007, 18:23

    Ja, es stimmt. Die Fotografie hilft uns sehr gut, die Vergangenheit optisch zurückzuholen. Erst dann kehren die Erinnerungen in größerem Umfang zurück. Plötzlich werden auch Details wieder lebendig.
    Ähnlich verhält es sich mit dem Gegenwärtigen, das wir fotografieren. Es stellt sich später auch die spannende
    Frage: "Warum habe ich das Motiv genau so und nicht anders fotografiert?"

    Herzliche Grüße
    Norbert
  • 0 0
  • 16 8
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse