Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Anita Gläß


Free Mitglied, Frankfurt
[fc-user:2042315]

Über mich

Ich, Anita, Jahrgang 1998, Studentin im Bereich Foto/Mediendesign in Frankfurt am Main, fotografiere für mein Leben gern.
Mit 11 Jahren besaß ich meine erste eigene kleine Kamera, dann immer mal wieder eine Digitalkamera von Medion, mit der ich es liebte, Fotos und vor allem Videos zu machen, ohne vorher nachzudenken, sondern mit denen ich einfach drauf ''losgeknipst'' habe.
Zu meinem 16. Geburtstag kaufte ich mir dann meine erste Spiegelreflexkamera, die Canon EOS 1000D, mit der ich langsam anfing, mir Gedanken zu machen bevor ich ein Foto geschossen habe. Goldener Schnitt, Bildausschnitt, Wie soll das Foto wirken etc.
Nach 4 Jahren Gymnasium und meinem dann auf der Realschule erreichten Realschulabschluss, besuchte ich die 11. und 12. Klasse der Fachoberschule Gestaltung, weil ich wusste, Naturwissenschaften liegen mir nicht, Politik liegt mir nicht, Sport liegt mir nicht, sondern der kreative Bereich.
Ich kann nicht malen, ich kann nicht zeichnen, das wusste ich, und schon nach den ersten Tagen wussten meine Lehrer dies auch.
Zu dieser Zeit, in der wir 960 Stunden Praktikum absolvieren mussten, machte ich Praktika bei Fotografen, sowie einer Filmproduktion in Oldenburg (Niedersachsen), bei denen ich bezüglich der Lichtsetzung, dem Aufbau, sowie Ablauf vor bzw während Fotoshootings und Dreharbeiten, den Adobe Programmen, der Postproduktion, dem Aufbau von Drehbüchern, der Digitalisierung von alten Videokassetten usw viel gelernt habe, wofür ich sehr dankbar bin!
Dank diesen Erfahrungen merkte ich recht schnell, dass ich nicht hauptsächlich in den Bereich Film, sondern eher in den Fotografie-und Designbereich gehen möchte.
Ich wusste dass es das ist was ich kann, was ich will und wo ich mich weiterentwickeln möchte.
Aber auch, dass ich kein eigenes Fotostudio eröffnen möchte um dort täglich Bewerbungsfotos zu schießen etc (stirbt ja sowieso aus) ,sondern dass ich die Menschen mit meinen Fotos, meinen Blickwinkeln begeistern möchte, ihnen zeigen möchte wie ich die Welt sehe, meine Ideen umsetze und sie schließlich präsentiere.
Nun, mit 18 Jahren erreichte ich erfolgreich die Fachhochschulreife, kaufte mir schließlich die EOS 7D von Canon, machte den Schritt aus dem Norden nach Frankfurt zu ziehen und habe immer mal wieder den ein oder anderen Fotografie -und / -oder Designauftrag.
Desweiteren arbeite ich als Fotografin für das Gastronomieunternehmen ''Celebrate Street Food'' bei Events und Veranstaltungen im gesamten Rhein-Main-Gebiet.
Und auch in Zukunft versuche ich täglich die Welt aus den verschiedensten Perspektiven zu sehen und diese einzufangen. Nutze die Chance und versuche es auch. Es lohnt sich.

Kommentare 4

  • 1 0
  • 19 42
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse

  • Fotograf (Fortgeschritten)
  • Bildbearbeiter/Designer
  • Fotointeressiert