Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
642 5

D Ma


Free Mitglied, GÖ

zeitraffer

Kritik willkommen!

Rahmen drum?
Freistellung in Ordnung?

Kommentare 5

  • Benjamin Franz 24. Juli 2006, 12:44

    Geiles Bild
  • D Ma 12. Juli 2006, 0:52

    das sind Magnolienblätter, dazu der Stamm der selbigen. Ich will nichts bestimmtes damit sagen, das Bild sagt alles was der Betrachter will, der Titel kann aber muss keine Inspiration sein.
  • Stefan Keller 12. Juli 2006, 0:20

    hmm
    was willst du damit sagen?
    Trostlosigkeit (Tod?) kommt irgendwie rüber.
    was ist das Weiße vorne?
    Irgendwie hat es aber was, das könnte ich mir gut in einer kleinen Serie vorstellen, die dann den Kontext mehr erläutert.
  • D Ma 10. Juli 2006, 21:14

    2 meter hinter dem Magnolienstamm standen lauter Büsche, also ohne Freistellung wär das Motiv echt garnix ;-)

    Für den Rest überleg ich mir nochmal was wenn ich wieder Zeit hab, das Bild ist schon bisschen älter da hatte ich EBV technisch noch weniger drauf.
  • Michael Scheeper 10. Juli 2006, 18:52

    Weißer oder hellgrauer Hintergrund steht dem Bild in dieser Form irgendwie besser als das FC-Anthrazit. Also würde ich schon für einen Rahmen sprechen.

    Mit der Freistellung kann ich nicht so viel anfangen. War der Hintergrund so störend oder unruhig? Einfach schwarz wie jetzt finde ich ihn doch zu hart, dunkel und leer. Der Übergang von Wiese zu Hintergrund wirkt so sehr unecht. Vielleicht kann man ein unaufdringliches Wolkenbild in den Hintergrund setzen, dann nach unten leicht aufhellen. Das dürfte dann plastischer wirken. Dabei vielleicht das Gras ebenfalls ein wenig aufhellen, damit der Kontrast nicht gar so rabiat ist.

    Ich hoffe, meine Ideen helfen weiter...
    Liebe Grüße!

    Michael