Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
344 4

Thorsten Lorenz


Free Mitglied, wiesbaden

Wie heisse ich?

Kann mir jemand sagen, was das ist?
Die tauchte dieses Jahr daserste mal im Garten auf und ist auch die einzige ihrer Art.

Kommentare 4

  • Iris Richter 10. April 2003, 19:40

    Sehr schön fotografiertes Blausternchen..... eines meiner Lieblinge :-)
    Da diese Winzlinge meist einen ganzen Blätterwald um sich herum haben, ist es nicht so einfach, den Hintergrund unscharf zu bekommen. Mir gefällt dein Foto sehr gut, da es die natürliche Umgebung gut zur Geltung bringt.
    Gruß
    Iris
  • Thorsten Lorenz 19. März 2003, 18:00

    Hi Allegra,
    Danke erstmal fuer die Aufklaerung. Ich wollte die Blume ansich erst ausschneiden, habs mir dann aber doch anders ueberlegt. Aber auf die Art koennte man den Hintergrund auch unschaerfer machen.

    Du hast uebrigens ganz tolle Bilder in deiner Sammlung am besten hat mir dr Juni-Kaefer gefallen.

    Gruss
    Thorsten
  • Birgit R. 19. März 2003, 17:58

    Sehr schöne Blüte, an der Du nächstes Jahr noch mehr Freude haben wirst, weil die sich selbst vermehren.
    Ansonsten stimme ich Allegra zu, was den Hintergrund anbelangt ( ist auch eines meiner Probleme :-)) )

    LG Birgit
  • Ka Rin 19. März 2003, 17:52

    Es ist ein Blausternchen (Scilla sibirica) und gehört zur Familie der Lilien.
    Die Blüte hast Du sehr schön abgelichtet ... ich würde mir aber den HG etwas unschärfer wünschen ... gelingt mir aber auch nicht immer :-)
    LG Allegra