Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
334 5

Thomas Li.


Free Mitglied, Würzburg

Vergänglichkeit

Pentax MZ-5N, Sigma 28-105/2.8-4, Agfa CTprecisa 100 Diafilm. Scan vom Dia. Photoshop: Tonwertkorrektur, Farbsättigung leicht erhöht, Unscharf Maskieren.

Kommentare 5

  • Lara Mouvée 27. Oktober 2004, 0:43

    @ maria
    grün und grau... das ist es doch ...leben und sterben
  • Thomas Li. 26. Oktober 2004, 22:47

    @Adolf: danke!
    @Lara: ich glaube schon. Das Motiv Toter-Baum-wird-überwuchert mit der Aussage Vergänglichkeit etc. war mir schon bewußt beim fotografieren, der hochgereckte "Arm" allerdings nicht.
    @Maria: werd's mal ausprobieren. Obwohl ich den Kontrast von totem, farblosem Holz zu sattem lebendigem Grün sehr mag...
    Thomas
  • Maria J. 24. Oktober 2004, 18:08

    Ob das in s/w wohl noch eindrucksvoller
    aussehen würde?!
    LG Maria
  • Lara Mouvée 24. Oktober 2004, 16:36

    gelungene Aufnahme zu dem Thema ...
    so als würde der Baumstamm noch mal den Arm hoch recken bevor er ganz eingenommen wird, von unten nach oben immer mehr ...
    hast Du das so bewusst beim Fotografieren gesehen?
    Gruß lara
  • Adolf Fischer 24. Oktober 2004, 13:08

    Gut gelungenes Bild und ebensolche Idee - Teile davon schauen wie ein Gefieder aus...
    mfg.