Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
404 6

Über die Zorn

Lok BB 15000, bei Saverne/Zabern, April 1991.

Kommentare 6

  • KBS 705 (3) 21. Oktober 2012, 15:50

    Die 15000er macht sich hier hervorragend. Allein schon das Motiv dieser Brücke sieht gut aus, die Spiegelung rundet das dann noch ab.

    Schön!

    Viele Grüße,
    Kevin
  • Thomas Reitzel 21. Oktober 2012, 11:57


    Tatsächlich, so ist es wohl!
    Also doch eine 15000er.
  • Thomas Reitzel 20. Oktober 2012, 20:10

    So weit alles richtig, Alain, und deshalb habe ich auch Zweifel, daß dies eine CC 21000 ist.
    Allerdings ist die Lok hier im Bild länger als die BB 15000 und die Lokflanke mit dem großen Lüftergitter ist asymmetrisch, im Gegensatz zur BB 15000.

    Also bleibt die Frage, was ist das für eine Baureihe?
    Offensichtlich ein Sechsachser, so viel scheint festzustehen.



  • Alain Gardet 20. Oktober 2012, 18:51

    Dass ich wüsste, hat die BB 15000 eben nur noch einen Stromabnehmer (und besitzt dazu die charakteristische "Sandwich"-Gummiblockfederung, die auf dem Foto leicht zu erkennnen ist). Alle CC 21000s sind in den "6500" Standard (also, nur 1500 V. Gleichstrom) in 1996 zurückversetzt worden (CC 6575 - 6578), da die Unterhaltskosten des Wechselstromteils nicht mehr zu rechtfertigen waren, des Wegfalls des"klassischen" Angebots zugusten der TGVs auf der Jurastrecke (Paris-Dijon-Dole-Vallorbe-Lausanne) wegen. Sie sind heute alle von der SNCF ausgemustert worden.
  • Thomas Reitzel 20. Oktober 2012, 18:06


    Sauber hinbekommen, diesen ungewöhnlichen Blick auf einen Abschnitt dieser kombinierten Bach- Straßen- und Kanalbrücke.

    Scheint bereits ein älteres Foto zu sein; kannst Du mehr dazu erzählen?

    Besonders interessant, daß dies keine der üblichen BB 15000 des Depots Strasbourg ist, sondern es sich um eine der vier schweren, sechsachsigen CC 21000 des Depots Dijon Perrigny handeln könnte!
    Andererseits hätte diese Baureihe aber vier Stromabnehmer auf dem Dach, ich sehe aber nur einen.
    Welche Baureihe ist das also, die wir hier sehen?

    VG, Tom
  • Dieter Jüngling 20. Oktober 2012, 18:01

    Über diese Aufnahme muss man nicht "Zornig" sein.
    Klasse gemacht.
    Gruß D. J.