Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

291 4

Herbstzeitlose


kostenloses Benutzerkonto

Kommentare 4

  • Eva-Maria Nehring 9. November 2018, 16:18

    Sie sind so niedlich, weshalb sie diesen Namen tragen ist auch interessant.


    Es gibt mehrere Erklärungen. Die Blüte ist aus fünf Blütenblättern aufgebaut: das breite Kronblatt als "Stiefmutter", das die darunter liegenden beiden "Töchter" bedeckt. Diese verdecken wiederum die beiden "Stieftöchter". Man kann es aber auch anders deuten: Das Stiefmütterchen ist eine sehr anspruchslose Pflanze, die es verträgt, dass man sich kaum um sie kümmert - sie also umgangssprachlich "stiefmütterlich" behandelt. Man pflanzt sie und kann sie mehr oder weniger sich selbst überlassen, wenn man sie ab und zu gießt. Sie nimmt auch gelegentliche Trockenheit und sogar Frost nicht übel. Und wenn sie verblüht ist - nicht rausreißen! Wenn sie im Juni zurückgeschnitten wird, kann sie wieder austreiben und erfreut uns mit ihren bunten Blüten bis in den Herbst hinein.

    https://www.abendblatt.de/ratgeber/wissen/article107976442/Wie-kommen-die-Stiefmuetterchen-zu-ihrem-Namen.html

    VG Eva
    • Herbstzeitlose 10. November 2018, 5:56

      Danke für diese wunderschöne Information zu Stiefmütterchen - die Erklärung trägt dazu bei, dass ich sie noch mehr mag!
  • Sonja Grünbauer 6. August 2018, 17:16

    wunderbar die Farben Pracht. VG Sonja
  • CODY EIGEN 22. Mai 2018, 8:40

    Klasse, dass du mal wieder hier bist,
    und dann gleich mit Stiefmütterchen!

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Views 291
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera COL-L29
Objektiv ---
Blende 4
Belichtungszeit 1/100
Brennweite 4.0 mm
ISO 125

Gelobt von

Geo