Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
2.348 0

Roland Lubiger


World Mitglied, Dresden

Steinwald China

China Ost- West- Süd 2011
http://www.lubiger-weltsichten.de/ on tour...

Der Steinwald ist Lunan Yi Nationalität in der autonomen Grafschaft, die ungefähr 120 Kilometer (75 Meilen) von Kunming ist und nur einen dreistündigen Antrieb erfordert. Er umfaßt einen Bereich von 400 quadratischen Kilometern (96.000 Morgen) und schließt die großen und kleinen Steinwälder, sowie viele andere szenische Punkte mit ein. Ein alter lokaler Saying sagt den
"wenn Sie Kunming besucht haben, ohne den Steinwald zu sehen, haben Sie vergeudet Ihre Zeit." Wirklich ist der Steinwald eine der wichtigsten Anziehungen von Yunnan.

Gehend durch den Steinwald, wundern sich Besucher über die natürlichen Steinmeisterwerke und werden durch die schwierigen Anordnungen bezaubert. Die ausgezeichnete, merkwürdige und steile Landschaft verursacht die unzähligen labyrinthine vistas und schließt ein:

Hauptsteinwald, kleiner Steinwald und Naigu Steinwald, die Steine in den verschiedenen Anordnungen kennzeichnen. Tiere, Betriebe und sogar menschliche Abbildungen können hier gefunden werden. Einige sind elegant, sind einige schroff, und jedes ist mit seinen eigenen unterscheidenen Eigenschaften lebensecht.

Unterirdischer Steinwald in der Zhiyun Höhle, ein unterirdischer Steinwald verteilt unter einigen Höhlen und dem Besetzen eines ganzen Gebietes von ungefähr drei quadratischen Kilometern (720 Morgen).

Merkwürdige Wind-Höhle, bestanden aus Penfeng Höhle, Hongxi Frühling und einem unterirdischen Fluß. Von einem August bis November, Stürme, die eine zwei bis drei-Minute-Schleife aus der Höhle heraus alle 30 Minuten dauern.

Langer See ist ein karsts See, der drei Kilometer (zwei Meilen) lang ist, aber nur 300 Meter (nullpunkt zwei Meilen) weit. Der See kennzeichnet Unterwasserstalagmites und stalactites und eine kleine Insel in der Mitte des Wassers.

Die Quelle des Dadie Wasserfalls, Ba-Fluß, ist eine Niederlassung von Nanpan Fluß. In der regnerischen Jahreszeit bis 150 Kubikmeßinstrumente (196 Kubikellen) Wasser pro Quadratzollsenklot hinunter den Tropfen 88 Meters (288 Fuß).

Geologen sagen, daß der Steinwald ein typisches Beispiel der karsts Topographie ist. Vor ungefähr 270 Million Jahren - während der kohlestoffhaltigen Periode der Paleozoic Ära - die Region war eine beträchtliche Ausdehnung von Meer. Über Zeit verursachten die Bewegungen der Lithoshäre stufenweise einen Rückzug des Wassers und den Aufstieg der Kalksteinlandschaft. Wegen der konstanten Abnutzung durch die Elemente, entwickelte sich der Bereich schließlich zum heutigen Steinwald.

Viele schöne Legenden entstehen in diesem magischen Platz, entlang geführt von den gebürtigen Leuten, die als Sani, eine Niederlassung der Yi ethnischen Gruppe bekannt sind. Eine bestimmte Geschichte über die zuverlässige Liebe von Ashima, ein schönes, gescheites und warm-hearted Sani Mädchen, ist das populärste und ist für Tausenden Jahre erklärt worden. Die Sani Leute feiern ihr nationales Festival - das Fackel-Festival - jedes Mondjahr an Juni 24. Sie nehmen an den traditionellen Leistungen wie Wringen teil, kämpfendem Stier, Pfosten-Klettern, Drache-Spielen, Löwe-Tanzen und dem A-xi Mond-Tanz. Während dieser Zeit ist der Steinwald mit einer besonders frohen, festlichen Atmosphäre lebendig und bildet den Bereich sogar attraktiver als üblich. Jedoch ist der Steinwald - wenn seine Skulpturen durch Natur graviert sind, selbst - immer ein zutreffendes Wunder, damit Besucher erblicken.
http://de.travel-in-china.com/attraction/Yunnan-Stone-Forest.php

Kommentare 0