Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Stanford (3) Memorial Church Detail

Stanford (3) Memorial Church Detail

527 0

Stanford (3) Memorial Church Detail

http://de.wikipedia.org/wiki/Stanford_University

"Die Leland Stanford Junior University (kurz: Stanford) ist eine Universität in Stanford (Kalifornien). Sie gilt mit einem Stiftungsvermögen von 17,2 Milliarden Dollar als eine der reichsten Hochschulen der Welt. Ihr Ruf als eine der weltweit führenden Universitäten insbesondere in den Disziplinen Ingenieurswissenschaft, IT und Medizin wird in zahlreichen Rankings bestätigt. Im aktuellen Shanghai-Ranking („Academic Ranking of World Universities 2009“) rangiert sie auf Platz 2. Derzeit sind 14.882 Studenten eingeschrieben. Präsident der Universität ist John L. Hennessy."

(...)

"Der Entschluss, Stanford zu gründen, fiel durch den früheren kalifornischen Unternehmer und Gouverneur Leland Stanford und seine Frau Jane wenige Wochen nach dem Tod ihres einzigen, 15jährigen Sohnes Leland Stanford junior im Jahr 1884. Sie stellten für das Errichten der nach dem Verstorbenen benannten Universität Geldmittel und ein Areal in der Bay Area, etwa 60 Kilometer südlich von San Francisco, zur Verfügung. Nach einer sechsjährigen Planungs- und Bauphase wurde am 1. Oktober 1891 die Universität eröffnet und der Lehrbetrieb aufgenommen.

Durch ihre erstklassige Ausbildung wurde die Universität einer der Wachstumsmotoren des Silicon Valley, des weltweit führenden Mikrochipzentrums. Die Stanford University beschleunigte die wirtschaftliche Entwicklung der Region um San Francisco. Die Hochschule ist Mitglied der Association of American Universities, eines seit 1900 bestehenden Verbundes führender forschungsintensiver nordamerikanischer Universitäten.

Das Motto der Universität, das die Siegel und alle Andenken der Hochschule ziert, ist in deutscher Sprache verfasst: „Die Luft der Freiheit weht.“ Der Satz geht auf den deutschen Humanisten Ulrich von Hutten (1488–1523) zurück und wurde von David Starr Jordan, dem ersten Präsidenten der Stanford University, eingeführt.[3]

Von 1992 bis 2000 war der Deutsche Gerhard Casper Präsident der Hochschule.

Die Stanford University erhebt seit 2008 keine Studiengebühren (tution fees) mehr bei Studenten, deren Eltern weniger als 100.000 US-Dollar verdienen. Damit kann rund ein Drittel aller Bachelorstudenten gebührenfrei studieren."

Kommentare 0