Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
1.188 11

Holger X.


World Mitglied, dem Großraum Hamburg

Spiegel-Kirche

Am 19. 9. 2009 gab es eine "Nacht der Kirchen" in Hamburg.

Die katholische Gemeinde St. Sophien hatte sich etwas ganz besonderes einfallen lassen :

Man hatte das gesamte Kirchengestühl in der Mitte der Kirche herausgenommen
und die frei werdende Fläche mit unzähligen quadratischen Spiegel-Platten ausgelegt,
was einen ungeheuer interessanten Effekt ergab, den ich in mehreren Aufnahmen darzustellen versucht habe.

Die Aufnahmen stammen allerdings vom Vormittag des Folgetages,
da ich am Abend zuvor leider ohne Stativ losgegangen war.

Spiegel-Kirche [ 02 ]
Spiegel-Kirche [ 02 ]
Holger X.
Spiegel-Kirche [ 03 ]
Spiegel-Kirche [ 03 ]
Holger X.
Spiegel-Kirche [ 04 ]
Spiegel-Kirche [ 04 ]
Holger X.

Zuvor hatte ich die Kirche des Heiligen Johannes von Kronstadt (ehemals Gnadenkirche) besucht,
die vor einiger Zeit einer russischen Gemeinde übergeben worden ist

Kommentare 11

  • R.eklov 25. September 2011, 20:01

    Hallo Holger, ich habe die Bilder von der Spiegelkirche gerade erst gefunden. Finde ich eine Klasse Idee. Auf den ersten Blick dachte ich an einen Wasserschaden im Kirchengebäude. Schade dass einige Spiegel zerbrochen sind.
    LG Volker
  • Stefan D2 24. März 2010, 21:44

    Ich dachte im thumb zunächst an eine Montage ;=)
    Spannende Aufnahme mit Seltenheitswert.

    Gruß
    Stefan
  • Hammehai 9. Dezember 2009, 23:23

    Das ist ja wirklich ein großartiger Effekt,mit den ganzen Spiegeln,es gefällt mir sehr,das Foto.

    LG.Marita
  • Dieter Craasmann 8. Dezember 2009, 8:52

    Das ist ja wirklich ein toller Effekt,
    Klasse sieht das aus, super von Dir festgehalten.
    Aber Du hättest ja nicht gleich draufsteiegen müssen. "g"
    Viele Grüße
    Dieter
  • Michael Dost 17. November 2009, 19:45

    Ein tolles Bild,
    wunderschöne Farben.
    Die kaputten Spiegel im Vordergrund sind das i-Tüpfelchen.
    LG Michael
  • F R A N K 15. November 2009, 22:14

    wer hat sie Spiegel kaputtgemacht...?!? Schade, wär ne klasse Aufnahme geworden!
  • AKKraus 8. November 2009, 18:06

    schöne Aufnahme
    LG Alfred
  • carlosb. 8. November 2009, 11:45

    Mir gefällt es mit der Spiegelung sehr.... es kommt mir vor, wie eine doppelte Welt...die aber leider nicht hält, was sie zu versprechen scheint.. symbolisch gesehen... Die Lichtverhältnisse waren sicher nicht ganz einfach und damit gut gelöst..

    Herzlich Carlos
  • Werner Sperl 7. November 2009, 20:04

    Tolle Idee !
  • Holger X. 7. November 2009, 17:31


    Danke, Marco (*lach*) -

    aber es ist in der Tat jemand absichtlich über die Platten gegangen,
    und zwar in Form eines Kreuzes - symbolträchtig in zweierlei
    Beziehung - einmal sollte das Vertrauen in Gott ausgedrückt
    werden (daß man getragen wird), und zum anderen ist ja
    das Kreuz symbol des Christentums schlechthin ...

    L. G. - Holger
  • Marco Pagel 7. November 2009, 17:19

    Ehrlich, das mit den kaputten Spiegeln - das war nicht ich!
    ;-)

    Macht sich sehr gut mit der Spiegelung.

    grMP