Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
713 3

AnjaEliza


Basic Mitglied, Herdecke

Seljalandsfoss

Mein erster Besuch in Island führte mich natürlich auch zum berühmten Seljalandsfoss im Südwesten Islands. Diesen war eines der wenigen Bilder die ich mit fest "vorgenommen" hatte. Es entstand nicht beim ersten Besuch, sondern auf der Rückreise von der Eisberglagune Jökursarlon am Vatnajökull. Es war abends, die Sonne stand schon recht tief und kam für kurze Zeit zwischen den Wolken hervor. Das war der Moment, auf den ich gewartet hatte. Das Teitfenster betrug keine 10 min - leider keine Zeit mehr für Experimente, Stativ oder Objektivwechsel...

Kommentare 3

  • MKone 24. August 2014, 8:11

    Du hast alles richtig gemacht.
    LG Michael
  • L.O. Michaelis 23. August 2014, 13:44

    Klasse Gegenlichtstimmung. Ist doch trotz der knappen Zeit super geworden!
    Gruß
    Lars
  • Fotochrist 22. August 2014, 23:39

    Genau wie bei mir im Juni, ca. 10 min. Sonne vor dem "Untergang".
    Leider hatte ich mich für Fotos direkt auf den Wasserfall entschieden.
    Naja habe eine zweite Chance Endes September.
    Wenn den der Vulkan ruhig bleibt :)

Informationen

Sektion
Ordner ISLAND
Views 713
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera X-T1
Objektiv XF18-55mmF2.8-4 R LM OIS
Blende 22
Belichtungszeit 1/15
Brennweite 18.0 mm
ISO 200