Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
~~ Scorpionsfliege ~~

~~ Scorpionsfliege ~~

2.046 29

M. Digithaler


Free Mitglied, Tirol

~~ Scorpionsfliege ~~

Endlich habe ich auch ein Exemplar der männlichen Scorpionsfliege erwischt :)! Es war heute extrem schwierig, da es bei uns ziemlich stürmt...

Die Skorpionsfliege ist an den rüsselartig verlängerten Mundwerkzeugen, mit denen sie zustoßen und kauen können, gut zu erkennen. Sie bevorzugt kühle Orte und ist häufig an feuchten Waldrändern zu beobachten. Als Nahrung dienen erbeutete oder tote Insekten, die wie in Spinnenmanier zunächst durch Verdauungssaft verflüssigt und dann aufgesogen wird. Um das Weibchen für die Paarung anzulocken werden vom Männchen Pheromone verbreitet. Die Paarung selber kann mehrere Stunden dauern. An feuchten Stellen legt das Weibchen mit dem Hinterleib in Spalten im Boden etwa 30 -50 Eier ab. Die raupenähnlichen Larven schlüpfen nach ca. 20 Tagen und entwickeln sich im Erdreich. Ein Vorpuppenstadium kann in der Wintergeneration bis zu 8 Monate dauern, während in der Sommergeneration nach 2 Wochen das Puppenstadium erreicht wird. Das eigentliche Puppenstadium dauert 2 Wochen.

Aufgenommen mit Nikon D80, Tamron 90/2.8 Di und Stativ;

Kommentare 29