Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Schwanzmeise ohne Schwanz

Schwanzmeise ohne Schwanz

650 9

Uwe F


Free Mitglied

Schwanzmeise ohne Schwanz

Irgendwie hat diese niedliche Schwanzmeise ihren Schwanz verloren...aber er wächst sicher wieder nach.

Canon EOS 300D, Canon EF 4,0-5,6/75-300 USM
480mm(KB) 1/500 Sek. f8 ISO 200

Kommentare 9

  • Sara Peterhans 13. Mai 2005, 23:48

    @Steffan, der Rotschwanzbussard heisst auch so und nicht Rotstossbussard....

    Ich find das Wort Schwanz eben nicht so toll..

    Aber ja was will man machen, irgend welche Menschen haben den armen kuschligen Federbällen ja den namen gegeben ;)
  • Stefan Ott 12. Mai 2005, 7:57

    @Sara...
    Stoß heisst es beim "jagdbaren" Federwild .-)
    Alle anderen haben einen Schwanz, ganz leicht festzustellen:

    Gartenrotschwanz, nicht Gartenrotstoß
    Schwanzmeise, nicht Stoßmeise

    und wie heisst esd so schön:

    "Köpfchen in das Wasser, Stößchen in die Höh" :-)))

    Ungewöhnliche Körperhaltung übrigens.
    Gruß, Stefan
  • Petra und Horst Engler 12. Mai 2005, 6:52

    Die ist total niedlich und du hast sie toll fotografiert. Sehr gute Schärfe.
    LG Petra
  • Sara Peterhans 11. Mai 2005, 23:08

    kuschlig!!! Heisst Stoss nicht Schwanz....

    Armes Tierchen....
  • Maria-L. Müller 11. Mai 2005, 21:50

    Die sieht ja knuffig aus!
    LG Maria
  • Uwe F 11. Mai 2005, 21:37

    @Andreas; Du wirst lachen , aber als ich ihn sah dachte ich wirklich erst...es wäre irgend ein Vogel den ich noch nicht kenne.
  • Ruth P 11. Mai 2005, 21:37

    jesses, was ist den das für ein Kreatürchen? ;-) sauber erwischt!
    fg Ruth
  • Andreas Richter 2 11. Mai 2005, 21:33

    Neben diesem seltsamen Kuriosum ist Dir auch noch eine hervorragende Fotografie gelungen.
    Nun kannst Du mit Recht sagen, einen Vogel fotografiert zu haben, der in keinem Bestimmungsbuch zu finden ist.
    Gruß Andreas
  • Rabea F. 11. Mai 2005, 21:32

    Wer hat dem denn den Schwanz entfernt???
    Toll aufgenommen...
    Gruß