Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
2.011 1

Schlammfoto

Gefunden beim Aufräumen in Promnitz bei Riesa.
Canon EOS 100, 65mm, Kodak Gold

Kommentare 1

  • Kerstin Ehmke-Putsch 4. September 2002, 21:42

    Es ist ein gutes Foto, aber es macht mich ungemein traurig, weil es genau das ausdrückt, was vielen sicher am meisten weh tut. DAS verloren zu haben, was einem niemand ersetzen kann...alte Fotos, Hefte, Bilder, Erinnerungen halt...

    Vielleicht findet es irgendwann seinen Besitzer hier in der fc und kann ein bisschen Wunde wieder heilen...