Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Sankt Anna Kapelle

Sankt Anna Kapelle

214 1

Sankt Anna Kapelle

Aufgenommen mit
Sony RX10 Mark 3
ISO 64
24mm
F/8.0
1/1250 sec.

St. Anna Kapelle Friesenhagen
Friesenhagen . Es ist ein beschaulicher Ort mit schauriger Vergangenheit. Tief im Wildenburger Land , wo der Kreis Altenkirchen an das nordrhein-westfälische Siegen-Wittgenstein grenzt, führt ein kleiner Wirtschaftsweg auf eine kleine Anhöhe. Oben auf dem Blumenberg steht die Kapelle Sankt Anna . Zwei dicke Linden beugen ihre Äste über das Kaminrot gestrichene Kirchlein. Die knorrige und größere der beiden Linden ist mehr als 400 Jahre alt und ein stummer Zeuge schrecklicher Gewalt. Im Laufe des 16. und 17. Jahrhunderts wurden hier mehr als 200 Menschen auf grausamste Art und Weise hingerichtet. Sie alle waren beschuldigt worden, auf irgend einer Art und Weise mit dem Teufel in Kontakt zu stehen. In jener Zeit reichte ein übles Gerücht, um als Hexe oder Zauberer in Verdacht zu geraten. In der Zeit der Hexenprozesse von 1590-1652 ließen über 200 Menschen auf dem Blumenberg bei der heutigen St. Anna Kapelle ihr Leben.

Kommentare 1

  • Tanja Schulte27 1. Mai 2017, 15:28

    die dunkle Farbgebung passt ja zu der Historie.. Diese location eigent sich aber auch sehr gut für so eine Stimmung. Gut gemachtes Foto

Informationen

Sektion
Klicks 214
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DSC-RX10M3
Objektiv 24-600mm F2.4-4.0
Blende 8
Belichtungszeit 1/1250
Brennweite 10.6 mm
ISO 64

Gelobt von