Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Ruinen einer Normannenburg, Clonmacnoise, Irland

Ruinen einer Normannenburg, Clonmacnoise, Irland

1.731 1

Kerak


Free Mitglied, München

Ruinen einer Normannenburg, Clonmacnoise, Irland

Die Ruine des Klosters Clonmacnoise am Fluss Shannon ist ein National-Monument Irlands. Gegründet wurde das Kloster durch St. Ciarán im 6. Jahrhundert.
Irland wurde in der Antike christianisiert, ohne je Teil des römischen Reichs gewesen zu sein, und war im Gegensatz zum übrigen Europa auch von der Völkerwanderung nicht betroffen. Dies trug wesentlich zur Ausprägung des keltischen Christentums bei.

Kommentare 1