Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
...reißend ins Tal...

...reißend ins Tal...

330 6

Th. G.


Pro Mitglied, fernen Welten

...reißend ins Tal...

Fotografiert mit Canon EOS 5 , EF 28-135 IS + Poolfilter

Kommentare 6

  • Petra N. analog 4. November 2007, 17:47

    Bevor ich Deinen Kommentar gelesen hatte, schwankte ich zwischen Dorfertal und Ködnitztal.
    Aber klar, ja, es kann nur das Ködnitztal sein...
    Kann's Rauschen hören...
    L.G. Petra
  • Onkel Tom 7. Dezember 2004, 23:19

    Tolle Aufnahme mit schönen Farben. Gefällt mir sehr gut. Lediglich den Rahmen hätte ich innen schwarz besser gefunden.
    Gruss, Thomas
  • Andreas Lanz 6. Oktober 2004, 12:58

    Ein interessant aufgebautes Bild, wo der Fluss den Betrachter richtig gehend das Tal hinunter führt. Auch die herbstliche Beleuchtung ist sehr schön - nur sieht man bei solchen Motiven schnell, wie der Scanner bei den Kontrasten an Grenzen kommt.
    Mit was für einem Scanner arbeitest du? Bietet er dir evtl. die Möglichkeit, das Dia mit einer höheren Farbtiefe einzuscannen und dann die Schatten etwas aus dem "Loch" zu heben?...
    lg Andreas
  • Günter Kramarcsik 4. Oktober 2004, 18:56

    Hallo Thorsten!
    Ja, dachte ich es mir fast, aber im Bereich der Hochgallmigger Ochsenalm sieht es sehr ähnlich aus, daher mein Verdacht. Hier habe ich nun aber ein Motiv bzw. Bild, welches Du ganz sicher kennst. Ist in Ladis, einem Nachbarort von Fiss.
    DIA-020 Burg Laudegg # 01
    DIA-020 Burg Laudegg # 01
    Günter Kramarcsik
    Gruß Günter
  • Th. G. 3. Oktober 2004, 20:51

    @Günter...
    erst eimal vielen Dank für die vielen Anmerkungen. Das hat mich sehr gefreut. Leider liegst Du falsch. Die Aufnahme wurde in Ost-Tirol gemacht. Und zwar auf dem Weg zwischen Luckner-Haus und Luckner-Hütte.
    Zu meiner Schande muß ich gestehen, das ich noch nicht im Urgtal war. Trotz Auffahrt mit der Seilbahn zum Fisser Joch, war uns der Weg mit zwei Kinder immer etwas zu lang und zu weit. Meine Frau und ich werden es aber zu gegebener nachholen.

    Gruß Thorsten
  • Günter Kramarcsik 3. Oktober 2004, 18:27

    Hallo Thorsten!
    Schließe mich meinem Vorschreiber an.
    Ist das das Urgtal, zwischen Fiss und Hochgallmigg bei Landeck? Vieles kommt mir hier bekannt vor, sodaß ich es mal so vermute.
    Gruß Günter

Informationen

Sektion
Ordner Von Nord bis Süd
Klicks 330
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz