Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
1.391 4

Udo Walter Pick


Free Mitglied, Gersthofen

Quarz + Brookit

E-10 mit Makrokonverter und 2 x 250D Achromaten.

Kommentare 4

  • Petra Dindas 16. Januar 2003, 21:39

    ... das Bild ist traumhaft schön.... die schöne Beleuchtung läßt den Stein magisch erscheinen...ein Genuß für das Auge... in der Tat!!!

    aber nimm es mir bitte nicht übel... aber ohne Rahmen und ohne Schrift... würde es noch viel harmonischer aussehen.... ruhiger und noch geheimnisvoller.. ok???
    gruß d'rose
  • Udo Walter Pick 14. Januar 2003, 0:02

    @Alle: Danke für die Anmerkungen!
    @Wolfgang: Die Beleuchtung erfolgte durch Schreibtischlampe und sinnvoll wäre es wohl gewesen vorher noch einen Weisabgleich zumachen.
    Der große Quarzkristal hat im Orginal zwischen 8 -10 mm in der Höhe ist also ein Mikro-Stückchen.
  • Wolfgang Schubert 13. Januar 2003, 23:39

    Das Bild gefällt mir vom Aufbau her gut. Die Schärfe ist auch gut. Wie groß sind denn die Originale? Mich würde aber interessieren, wie Du die Beleuchtung gemeistert hast. (Kaltlicht; Kunstlicht?) Was die Farbe angeht, so kommen mir die Bergkristalle ziemlich gelb vor, für Rauchquarze sind sie zu hell - zumindest auf meinem Bildschirm. Dieses Problem habe ich auch. Ich werde es mal mitr einem mittleren Blaufilter versuchen.

    Gruß Wolfgang
  • Mi Ruoss 13. Januar 2003, 14:06

    wieder sehr schön geschnitten udo.. auch schärfe und farben stimmen..

    deine kristallbilder gefallen mit immer besser :o))

    lg mi