Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
286 0

Matthias Schaubel


Basic Mitglied, aus der Pfalz

Puszta_Zehner

Der Puszta-Zehner ist der spektakuläre Teil einer Reitervorführung. Ein Reiter steht auf zwei Pferden und acht weitere sind davor. Mit großer Geschwindigkeit galoppieren die Pferde. Nur wenige Reiter in Ungarn können diese unglaubliche Leistung erreichen.

Diese Formation stammt von einem österreichischen Maler namens Ludwig Koch. Er hat ein Phantasiebild über fünf Pferde mit einem auf den Rücken stehenden Pferdehirt gemalt. Die ungarischen "Csikós" haben das so lange geübt, bis sie es machen konnten. Inzwischen sind schon zehn Pferde dabei.

Kommentare 0

Informationen

Sektion
Ordner Ungarn
Views 286
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 450D
Objektiv Canon EF-S 17-85mm f4-5.6 IS USM
Blende 11
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 17.0 mm
ISO 200