Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Mondfinsterniss... aus Italien

Mondfinsterniss... aus Italien

385 9

Andrea Camporese


Free Mitglied, Padova

Kommentare 9

  • JR46119 10. März 2007, 10:52

    Schön zusammengestellt!
    Gruß
    Johannes
  • Luca Und Irmi Meo 28. September 2004, 17:12

    ein schoenes doku-foto!!!
    hast viel glueck gehabt mit dem wolkenlosen himmel!!!
    ciao e saluti da lecce
    Irmi
  • Andrea Camporese 24. September 2004, 11:04

    ehi, ok, Ruhe Leute :))) Friede :))) ich glaube auch, man kann krietisieren, ohne direkt die Erfahrung erlebt zu haben... natürlich muss der Kritiker eine richtige "Kritik" machen, und nicht nur einfach Polemik... aber ich finde, Niemand hat bis jetzt Polemik gemacht, also alles in Ordnung.
    Ich bedanke mich bei Allen für Anmerkungen :))
    @Timo: Pentax MX ist ein Spiegel-Rflexcamera von ´70 Jahren... also ziemlich alt und ohne die technologische Möglichkeiten und Fähigkeiten, die heutzutage haben viele ähnliche Camera.
    Ich muss trotzdem sagen, in ´70 Jahren war mein Pentax in einem sehr höhem Niveau... nicht für Profi... aber schon sehr sehr gut.
  • I TIMO I 24. September 2004, 10:07

    @andrea
    Kenne die Pentax leider nicht. Kenne nur von vielen Kameras (auch Analoge) die Option seine Einstellung für eine Bilderserie wie diese z.B. zu speichern, wenn man diese Option nicht hat ist es wie du schon sagtest schwierig?

    @Roswitha
    Warum sollte man etwas Nachmachen können um es zu kritisieren? Ranitzki schreibt doch auch keine Romane. Und man kann doch auch gutes von schlechtem Essen unterscheiden ohne das man selber kochen kann. Warum sollte hier alles schöngeredet werden? Das ist doch nicht der sinn dieser Plattform (Ausstellen und diskutieren). Um z.B. zu sehen das die Anordnungen der Bilder nicht symetrisch sind muss man auch keine Mathematik studiert haben.

    lg Timo
  • rwesiak 24. September 2004, 9:45

    toller Beitrag, das musst man erst nachmachen und dann kritisieren lg roswitha
  • T. Browne 23. September 2004, 20:03

    Einn schöner wissenschaftlicher Beitrag!
    lg. Lukas
  • Gerhard Busch 23. September 2004, 14:36

    Technisch perfekte Arbeit zu einem eindrucksvollen Naturschauspiel.
    Gruß Gerhard
  • Andrea Camporese 23. September 2004, 12:15

    Mein Fotoapparat ist ein semi-automatic (Pentax MX) aber ich kann immer Zeiten und Blende waehlen... trotzdem ist es nicht so einfach die richtige Belichtung mit B-Mode oder mit Vollmond finden.

    :) Andrea
  • I TIMO I 23. September 2004, 11:28

    Schöne Zusasmmenstellung aber etwas schade, das die Bilder nicht ganz gerade sind und das die Hintergründe verschiedene Farbtöne haben. Manuelle Belichtung hätte sicher noch etwas gerettet.

    lg Timo

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 385
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz