Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
- Ministerium für frikkkelige Angelegenheiten -

- Ministerium für frikkkelige Angelegenheiten -

623 12

Heiner Seemann


Free Mitglied, Flensburg Umgebung

- Ministerium für frikkkelige Angelegenheiten -

und sonstige Einrichtungen findet man hier in diesem Haus in der Norderstrasse Flensburgs.

Nikon D100 mit Nikkor 1:2,8D 16mm Fisheye

Bin auf Eure Meinungen gespannt.

CU Heiner

Kommentare 12

  • propolis 26. Januar 2012, 15:19

    Wohnt hier Minster Jean Pütz? ;o)) VLG Propolis
  • Mario Link 29. September 2006, 11:38

    Der Bewohner/Besitzer des Hauses ist mittlerweile übrigens auch selbst in der FC vertreten:
    http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/769837
    Gruß,
    Mario

  • Frühling Christian 31. Oktober 2005, 13:06

    Habe das Haus am Abend, aufm weg zum Fc´lertreffen in Flensburg gesehen. Wusste aber nicht, wie man das mit wirkung ablichten kann...würde mal sagen du wusstest es.

    Gruß Frühling
  • Martina Buttgereit 10. März 2005, 22:18

    Klasse Aufnahme von dem Haus, ich kenne es auch in Natura. Einfach mal was anderes.
    Ausserdem hat man als Fischkopf (so werden Schleswig-Hollsteiner südlich von HH genannt :-)) sowieso Fischaugen.
    LG Martina
  • Heiner Seemann 20. September 2004, 20:32

    Danke für die Anmerkungen! Es ist ja nicht nur ein Titel, es steht ja sogar in grossen Buchstaben an der Hausfront dran!

    LG Heiner
  • Frank Mühlberg 20. September 2004, 20:24

    Interessantes Bild mit einem sehr passenden Titel !
    Frank
  • Rolf Bringezu 20. September 2004, 16:13

    Sehr interessante Perspiktive. Von welchem Fisch hast den das Auge genommen?:-)
    Das Foto ist echt stark. Sehr Detailreich und super Scharf.

    Gruß Rolf
  • Freemember 001 20. September 2004, 15:54

    aha, also braucht man in flensburg fischaugen? ;o)

    mich würde das bild mal entzerrt interessieren.

    lg
    tom
  • LX G. 20. September 2004, 0:45

    Höhö, dat is witzisch.
    Man mut auch immer een Oog op de frikkkelige Angelegenheiten haben, am besten ein Fischauge.
    Mag ich sehr, der verbeulte 205er, das Mädchen mit der traurigen Haltung -scheps und krumm, eben drum, super!

    lG,
    lX
  • Frank Brauner 19. September 2004, 23:30

    Das ist cool. Finde ich super. Grüße, Frank
  • Kirsten G. 19. September 2004, 21:32

    Also die Schrift unter Bild stört mich auch ein wenig. Aber das Bild ist klasse. Warum schreibt denn hier keiner. S/W paßt hervorragend, vielleicht hätte es ein wenig dunkler sein können und der Blick durchs Fischauge großartig.
    Gruss
    Kirsten
  • Rt - Foto 19. September 2004, 21:28

    Hallo Heiner,
    gelungener Blick durchs Fischauge. Die Verzerrung verleiht dem Foto den besonderen Kick! S/W bringt zusätzliche Wirkung. Rahmen und Titel passen gut, aucvh wenn ich eigentlich kein Freund von so dicken Titeln bin.

    Ciao
    Ralf

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 623
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz