Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
726 9

Stephan Tijink


Staff Mitglied, Troisdorf

Matt

Matt, polnischer Backpacker.
Er reiste mit mir zusammen von
Darwin die 1200 km zur Cattle Station.

(Durch Defekt an Kamera etwas überbelichtet)

Sam
Sam
Stephan Tijink

Calvert Hills Station, NT, Australia

Kommentare 9

  • Canon.Caro (Caro Roß) 1. November 2010, 21:56

    trotz der überbelichtung finde ich es gut.
    hat was.

    lg caro
  • Ewa S. 28. August 2005, 19:58

    ein Pole also? ha, die gibt es überall ;oP

    :o)
  • WolleU. 23. August 2005, 23:38

    trotz Überbelichtung an der Hand kommt das Gesicht recht gut und zeigt was uriges - mir gefällts!

    LG Wolfgang
  • R. Thomas 23. August 2005, 0:13

    was fährst de denn auch über Deine Kamera *schauder*... da hat's Aurèlien deutlich schlimmer erwischt *halbe Nase wegbelichtet* *VorwurfvollschaU*
  • Stephan Tijink 22. August 2005, 22:51

    @viki: Ist nicht der selbe hut ;)
  • Viki Hae 22. August 2005, 20:25

    dieser hut.. entweder ist mir dieser mode- must-have entgangen oder er war ein beliebtes tauschobjekt.. ;-) ich muss sagen, auf aurèlien gefällt er mir besser. aber dieses bild gibt gut die anstrengung wider. mit all dem dreck, staub und auch die "Unbarmherzige sonne", wie florian sagt..

    lg viki
  • Ilona P. 22. August 2005, 19:44

    das ist gar nicht mal schlecht mit der überstrahlung!

    irgendwie wirkts so noch intensiver. ok - man könnte es noch was "photoshoppen" - aber irgendwie würd dann das authentische flöten gehn.

    lg. ilona





  • Old Rabbit 22. August 2005, 17:47

    Doppeldeutiger Titel. Paßt.
    Er wirkt, als hätte er sein Leben lang nichts anderes gemacht. Der harte Kontrast hat eine interessante Wirkung.
    OR
  • Florian J. 22. August 2005, 16:16

    die überbelichtung kommt gut, so erkennt man auch ein bisschen gesicht. ich dachte erst, das foto sei bei dreharbeiten entstanden.. sehr schöne aufnahme, zumal sie staub und unbarmherzige sonne wiedergibt.