Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
503 3

INR


Free Mitglied, Berlin

Kommentare 3

  • Peter Windhövel 6. März 2015, 23:33

    ich meinte das mit "wird sicher bald belegt" mit dem Hintergrund der riesigen Zahl Asylsuchender. Damit verdienen sich zzt., die Wohnungseigentümer 'ne goldene Nase überall, weil sie pro Tag und pro Person einen bestimmten (rel. hohen) Betrag vom zuständigen Amt bekommen. Traurig aber wahr...
    LG Peter
  • INR 3. März 2015, 0:20

    Hallo Peter, vielen Dank für den Kommentar.

    Schätze das Bild funktioniert von der Komposition her nicht.

    Ich wollte insbesondere auf den Mangel an günstigem Wohnraum einerseits und die Verdrängung durch hochpreisige/aufgewertete Eigentums- oder Mietwohnungen bis hin zur Obdachlosigkeit andererseits hinweisen.

    Die Stadt / der Bezirk wird diese Wohnungen nicht anmieten, dazu sind sie einfach zu teuer, es wird aber gleichzeitig nicht genug günstiger wohnraum bereitgestellt / neu gebaut.

    Nur genossenschaftliches Wohnen ist einigermaßen günstig im Zentrum, ansonsten bleiben in Berlin bis auf ein paar Ecken fast nur die Randbezirke oder Wedding fürs preiswerte Wohnen.

  • Peter Windhövel 1. März 2015, 19:45

    Wird sicher sehr bald belegt. Und die Eigentümer verdienen sich ne goldene Nase, wenn sie an die Stadt/den Kreis vermieten...
    LG Peter

Informationen

Sektion
Ordner Stadtansichten
Views 503
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera X-A1
Objektiv ---
Blende 9
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 32.5 mm
ISO 200