Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
312 3

Nanette1301


Free Mitglied, Stuttgart

Kommentare 3

  • Nanette1301 7. Oktober 2013, 22:37

    Vielen Dank für die tolle Kritik!

    Ich war selbst etwas überwältigt als ich die ältere Dame im Jardin du Luxembourg ganz allein und traurig in die Ferne blicken sah...

    Regine, Merci für deine Vorschläge! Den oberen Bereich könnte man tatsächlich noch etwas reduzieren.

    Schönen Abend noch,

    Anna
  • lichtdurchflutet 7. Oktober 2013, 7:47

    einen tollen Moment mit dem Blick der alten Dame, zusammen mit der Möwe, hast du da erwischt.
    Ich hätte im oberen Bereich noch etwas weg geschnitten und evtl. einen Rahmen gesetzt, das hebt noch etwas hervor.
    Ich mag diese Augenblicke von älteren Menschen, wo sie sich scheinbar in eine andere Welt wegträumen.
    Über die Einsamkeit von Menschen, nicht nur ältere, sollte man immer wieder bewusst nachdenken und selbst ein Vorbild sein - sei es ein freundliches "guten Morgen", ein Lächeln oder ein paar nette Worte. Das kann soooo viel bewirken.
    Du siehst - dein Bild löst einiges in mir aus :-)
    Schönen Tag wünscht dir Regine
  • Dominik der Weltenbummler 7. Oktober 2013, 7:43

    eine schöne Szene... mit passendem Titel!

    und willkommen bei der FC!
    Grß,
    Dominik

Informationen

Sektion
Klicks 312
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 1000D
Objektiv Canon EF 75-300mm f/4-5.6
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 170.0 mm
ISO 200