Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
1.040 2

Hans-Werner Klein


Free Mitglied, Wiesbaden

Licht und Blech

Straßen-Impression aus La Boca, dem Hafenviertel von Buenos Aires.

Kommentare 2

  • Hans-Werner Klein 10. Dezember 2004, 19:10

    So schwer wars gar nicht. Das macht die Belichtungsautomatik der Kamera, wenn man ihr mehrere Zonen zum Berechnen gibt. Am liebsten mache ich in so einem Fall die berühmten drei Aufnahmen im 1/2-Blenden-Abstand. Eine davon ist immer richtig. Wichtig ist aber, dass man einen nicht zu empfindlichen Film hat (z.B. 50 oder 100 ASA) bei schnelleren Filmen ist der Kontrast-Umfang zu klein und die Lichter oder Schatten verlieren die Zeichnung.

    Den Rahmen mache ich im Photoshop mit einer Maske in Rahmen-Form über der Bildebene. Dabei kann man die Transparenz der Maske variieren bis ein solcher Effekt entsteht.
  • oribi - pictures 10. Dezember 2004, 16:45

    Das war sicher eine enorm schwierige Aufnahme. Der Schatten und das grelle Licht ... eine Herausforderung an Kamera und -mann.

    Wie machst Du den Rahmen? Ich meine so, dass das Bild sich im Rahmen fortsetzt.

    LG Enrico