Keine militärische Anlage im eigentlichen Sinne, nur ein ziemlich verrottetes Gleis in der Nähe.

Keine militärische Anlage im eigentlichen Sinne, nur ein ziemlich verrottetes Gleis in der Nähe.

1.840 3

Der TIEGER


kostenloses Benutzerkonto, München

Keine militärische Anlage im eigentlichen Sinne, nur ein ziemlich verrottetes Gleis in der Nähe.

Der TIEGER knipst bekanntlich gerne marode Gleise. Trotz der doppelten Warnung:

Natürlich habe ich von dieser militärischen Anlage keine Beschreibung angefertigt.
Natürlich habe ich von dieser militärischen Anlage keine Beschreibung angefertigt.
Der TIEGER



und der großen Gefahr:
Das war doch hoffentlich nicht der berüchtigte Fuchsbandwurm?????
Das war doch hoffentlich nicht der berüchtigte Fuchsbandwurm?????
Der TIEGER



Dieses Bild ist übrigens mit einer Einwegkamera ganz trefflich fotografiert,
ich hoffe doch zumindest, dass niemand dem "ganz trefflich" widerspricht!

Kommentare 3

  • ...Evelyn... 21. Mai 2009, 22:03

    Ich finde, das geht ja noch mit den maroden Gleisen. Dann schau mal zu den Bahnhöfen in kleineren Städten, da wächst das Gras büschelweise direkt vorm Bahnhof aus den Gleisen raus. Wie überall, es wird am Personal gespart.Aber die Perspektive hier im Bild ist gut. LG Evelyn
  • N. Nescio 23. April 2009, 23:16

    Wir sollten alle niemals vergessen:

    "Die Tatsache, dass eine im konventionellen Sinn technisch fehlerhafte Fotografie gefühlsmässig wirksamer sein kann als ein technisch fehlerloses Bild, wird auf jene schockierend wirken, die naiv genug sind, zu glauben, dass technische Perfektion den wahren Wert eines Fotos ausmacht."

    Ähm, sorry, falscher Textbaustein. Ich wollte doch sagen:


    "Der Fotograf macht die Bilder. Und ein genialer Fotokünstler wird auch mit einem Handy, einer Einwegkamera oder einer Samsung Digimax 35 mp3 ausschließlich geniale Fotokunstwerke erschaffen, wohingegen die die Mehrheit der talentlosen Knipser auch mit Follvormat und rotem Ring oder Nanokristallvergütung nichts anderes hinbekommen wird als gigabyteweise Pixelsondermüll."

    jetzt hätte ich fast vergessen: daß man mit einwegkameras so gute bilder machen kann wie mit einer d2xh ist fast ein so großer frevel wie zu behaupten, die mk3 sei nur was für angeber *g*

    lieben gruß.
    gusti

    p.s.: ich beanspruche nicht das urheberrecht an obigen formulierungen *g*
  • Tetti 30. März 2009, 11:07

    Hier sieht man auch, dass die Erde eine militärische Scheibe ist.