Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
keine gelbe Seeanemonen

keine gelbe Seeanemonen

1.127 7

Nik O. Laus


Basic Mitglied, Dresden

keine gelbe Seeanemonen

Kamera: Olympus C-5050. Normalmakromodus. Unterwassergehäuse PT-015, Umgebungslicht und Ikelite DS-50 Sklavenblitz. Belichtung 1/50s, Blende f=8 Zeitautomatik, Tauchplatz Ras Mohammed, Ägypten, Rotes Meer.

Kommentare 7

  • Robert Heitkamp 31. Juli 2006, 13:01

    weniger ist manchmal mehr,
    soll heissen, bei beschränkung auf eine koralle im vordergrund, würde die schönheit dieser lebewesen besser zur geltung kommen. gleichzeitig, durch die formatfüllendere darstellung wird der leere bildanteil verringert.

    schärfe und ausleuchtung sind sehr gut.

    greetz
    der rob
  • Marcus Bay 11. Februar 2004, 14:18

    Schön freisgestellt und gute Schärfe.
    Gruß Marcus
  • Herr Karl 28. Juni 2003, 14:58

    sind keine Seeanemonen, sondern Korallen (Tubastrea), aber ein sehr gutes Bild
    Grüße
  • Judith Bricelj 8. Juni 2003, 23:41

    Mir gefällt es genauso wie es ist. Tolle Schärfe, super Farben. KLASSE!

    Gruß Judith
  • Werner Kopp 14. Mai 2003, 21:19

    Tolle Aufnahme und super ausgeleuchtet! Der schwarze Hintergrund hebt das ganze noch mehr in den Vordergrund, aber rechts hätte man wirklich ein bisserl weglassen können, zumal rechts oben auch ein schwacher grauer Fleck ist.
    LG Werner
  • Sabrina T 29. April 2003, 21:25

    Sehr schöne Aufnahme! Super Farben.
    Also mir gefällt es das rechts mehr schwarz ist. Aber das ist Ansichtssache.

    Ligrü
    Sabrina
  • Jürgen Bennoit 29. April 2003, 18:33

    Hallo Heiko
    Man könnte das Bild meines Erachtens besser gestalten, indem man den dunkel Anteil rechrts verringert. Er nimmt eine zu große Fläche des Bildes ein.
    Ansonsten gute Aufnahme
    Gruß Jürgen