Immun gegen Raureif

Immun gegen Raureif

786 6

Walter Oechslein


Premium (Basic), Bad Säckingen

Immun gegen Raureif

Im Hotzenwald auf ca. 1000 m, an der Nebelgrenze. Konica-Minolta A200

Kommentare 6

  • Andrea S. Marschner 28. Dezember 2006, 1:20

    Wow, das ist ja ein echt tolles Motiv, sowas sieht man auch nicht alle Tage. Die beiden Bäume bilden einen tollen Kontrast zueinander.
    LG! Andrea
  • Walter Oechslein 28. Dezember 2006, 0:05

    Ich war auch ganz baff, aber die Erklärung ist physikalisch gesehen ganz einfach: Der Nebel kam von rechts hinten, der Nadelbaum war sozusagen im Nebelschatten (an der Spitze gut zu sehen), zudem absorbieren die grünen Nadeln offensichtlich mehr Sonnenstrahlung als die dünnen, vollständig vom Eis umschlossenen Äste.
  • Petra Schiller 27. Dezember 2006, 23:38

    Das ist ja echt toll, hab ich noch nie so gesehen, LG Petra
  • wanneka 27. Dezember 2006, 23:25

    ist ja heftig...interesantes Bild
  • Stevie 65 27. Dezember 2006, 23:24

    Ein interessanter Kontrast! Der Baum rechts ist wohl eine Lärche!?
    Grüsse, Stevie65
  • Tobias Städtler 27. Dezember 2006, 23:21

    Klasse Motiv, sehr schön entdeckt und festgehalten. Den einen hat's nur ganz leicht erwischt. Zwei Bäume im Kontrast.
    LG Tobias

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Views 786
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz