Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

[ Hybrid Iguana ]

[ Hybrid Iguana ]

829 0

Ulf Brömmelhörster


Premium (World), Eggenstein-Leopoldshafen

[ Hybrid Iguana ]

Hybrid Iguna I Isla South Plaza I Galápagos

Nikon D3X + Nikon AF-S NIKKOR 80-200 mm 1:2,8 D @ 200 mm – f/7,1 – 1/200 Sek. – ISO 250

Der Hybrid Iguana ist ein Mischling, der aufgrund des intergenetischen Austausches zwischen einer männlichen Meeresechse (genus Amblyrhynchus) und einem weiblichen Drusenkopf (genus Conolophus) zustande kommt. Die endemischen Tiere kommen explizit nur auf der Insel South Plaza vor, wo sich die beiden Arten überlappen und gehören somit zu den seltensten Tieren der Welt. Die ersten dieser Art wurden erst im Jahre 1981 entdeckt. 1997 bewirkte das Wetterphänomen El Niño, daß das Meer sich erwärmte und das der Seetang, die natürliche Nahrungsgrundlage der Meeresechsen, sich dramatisch verringerte. Viele Meeresechsen verhungerten, andere gingen an Land um dort nach pflanzlicher Nahrung zu suchen. Wenige paarten sich dort mit den Drusenköpfen. Im Jahr 2003 wurden gerade mal 20 Exemplare auf der Insel vorgefunden.

[ Siloli Desert ]
[ Siloli Desert ]
Ulf Brömmelhörster

[ South Polar Expedition Cruises ]
[ South Polar Expedition Cruises ]
Ulf Brömmelhörster

[ Silverback ]
[ Silverback ]
Ulf Brömmelhörster

Kommentare 0