Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
474 3

Fredy Haubenschmid


Free Mitglied, Seewis

Himmelsauge(n)

Scan einer Aufnahme, die vor 30 Jahren im Kongo entstand

vgl. auch meine weiteren Schmetterlinge:

kleines Nachtpfauenauge bei helllichtem Tag
kleines Nachtpfauenauge bei helllichtem Tag
Fredy Haubenschmid

Durstiges Schachbrett...
Durstiges Schachbrett...
Fredy Haubenschmid

Kommentare 3

  • Fredy Haubenschmid 1. April 2005, 21:17

    @Juergen: Ganz herzlichen Dank für diesen Tipp, mein Schwager meinte nämlich, er heisse 'Himmelsauge', deshalb auch der Titel! Ich fand unter diesem Namen jedoch nur...Bahnhof. Augenfalter sind bei uns einfach weniger auffällig (ohne dieses leuchtende Blau auf den Vorderflügeln - was ihm durchaus einen himmlischen Anschein verleiht)! MfG Fredy
  • Juergen Wagner 1. April 2005, 20:47

    Ich tippe auf einen Vetreter der Gattung "Junonia".

    Zu dieser Gattung gehoert z.B. auch das "Nordamerikanische Pfauenauge".

    Das ist eine weit verbreitete Gattung von Augenfaltern, die in allen Regionen zu finden sind. Besonders auffaellig sind die grossen Prachtaugenflecken. Die genaue Anzahl der Arten ist unbekannt - aber es gibt viele darunter, die dringend klassifiziert werden muessen.
  • Fredy Haubenschmid 31. März 2005, 22:16

    Kennt jemand diese Art und wie heisst sie?