heaven is a halfpipe

heaven is a halfpipe

3.425 20

M@rco Schulz


kostenloses Benutzerkonto, m Schwabenland

heaven is a halfpipe

Canon EOS20D, Canon 17-40 4,0L
17mm (x1,6), 1/400sek, F8, ISO 200
Sindelfingen - August 2005

Kommentare 20

  • Hans-W. Rock 21. September 2005, 0:22

    Motiv, Perspektive, Schärfe, Aktion.... alles TOP!!!
    Was soll ich schreiben?
    Klasse Aufnahme!
  • SarA R T 11. September 2005, 12:21

    wow - tolles foto!

    lg sara
  • Phillip Sünderhauf 11. September 2005, 11:54

    yiieeeeehaaaaa !
  • E VI 2. September 2005, 18:36

    Deine Action-Fotos sind immer klasse!!!
    LG
  • Robert F.-M. 1. September 2005, 22:21

    Große Klasse! So eine Aufnahme muß man erst mal hinbekommen.

    VG
    Robert
  • Sandra Ka 30. August 2005, 22:19

    Hallo Marco!
    Da warst du aber nah dran! Dass du nicht gezittert hast dabei...? *g*
    Die Action kommt gut!
    See ya Sandra
  • Sandra Sb 30. August 2005, 9:30

    Super diese Aufnahme. Und auch die Perspektive finde ich genial.
    lg sandra
  • Matth. Haupt 29. August 2005, 22:46

    Wahnsinn, diese Perspektive.
    Man glaubt, der springt aus dem Bild.
    Genial !!!

    LG Matthias
  • kaito u. irma k. 29. August 2005, 19:30

    null protection an den armen ist schon leichtsinig....
    sehr schönes actionfoddo!
    lg - irma
  • Martin Lützenrath 29. August 2005, 17:58

    prima gelungene Sportaufnahme bei beeindruckender Perspektive

    lg Martin
  • Concha Deibert 29. August 2005, 17:42

    Super gut eingefangen!!!
    Liebe Grüße!
    Concha
  • Iwo Deibert 29. August 2005, 16:36

    Schaut ja krass aus!
    Fein nah!
    Rahmen würd ich noch mit nem kleinen schwarzen Strich innen aufputschen!
  • Henryk Schwarzer 29. August 2005, 16:24

    @marco
    jetzt wo du es sagst...;-)
  • Franky Boy.. 29. August 2005, 16:03

    topbild, besonders das aufbau hats mir angetan
  • M@rco Schulz 29. August 2005, 15:41

    Dank Euch für die netten Worte!
    @ Erica: Deine Einschätzung es sei "leichtsinnig" erlangt bei seinen gewagten Stunts wahrlich eine gewisse Bedeutung;-)
    @ Christian: verzeih die "Einengung", hinter mir war der Boden und auch das Objektiv wollte sich kein Grad weiter Richtung 16mm drehen lassen ;-) Aber ich nehm Deine Anregung mit und sag Steffen er soll das nächste mal einfach noch höher springen, doch da wären wir wieder bei Ericas Punkt mit der "Leichtsinnigkeit" ;-)
    @ Henryk: schätze Du meinst das ledierte Knie, das da aus der zerrissenen Hose rausschaut. Ist also nicht der Bauch ... optische Täuschung ;-)
    Grüße Marco