Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
9.228 7

Alfred Schierholz


Free Mitglied, Bremen

HDR

erste Versuche mit HDR.Ein wenig vom Weg abgekommen,aber mal was anderes.

Kommentare 7

  • Denny1 3. März 2012, 12:25

    respekt
  • Klaus Ikemann 8. September 2010, 12:47

    Aller Anfang ist schwer! Hab's auch am eigenen Leibe erfahren. Mache HDR's auch erst seit ein paar Wochen. Man muss viel experimentieren. Irgendwann kommt dann auch was brauchbares raus!

    LG Klaus
  • Harald Walter Pöschel 17. Oktober 2009, 15:17

    irgendwie gruselig, wenn man bedenkt, was in der lila illuminierten mansardenwohnung wohl für schauderhafte dinge nächtens geschehen ... könnten ...
  • KingJoe 10. August 2009, 20:47

    Jau, dann will ich auch noch was dazu sagen:
    2 Punkte, die hier noch nicht erwähnt wurden sind einmal, das das Bild doch reichlich rauscht und eins von dein HDR-Bildern ist verwackelt! Das siehst du besonders gut in der Mitte des Bildes beim Vorfahrtsschild, Strassenmarkierungen und der Ladenreklame etc .....
    Gruss
  • Miriam Rippstein 10. August 2009, 16:36

    *kopfschüttel*
    Also was manche hier für kommentare von sich lassen....

    Ich versuch mal zu helfen.
    Also das ganze Bild hat einen Extremen Gelbstich, wahrscheinlich ein falscher weißabgleich, wenn du das bild aus RAW Datein erstellt hast, kannst du das im nachhinein korrigieren.
    Die frage ist auch mit welchen Programm hast du gearbeitet? Ich würd auch empfelen die Kontrast glättung sehr niedrig zu halten.

    Wenn du fragen hast kannst du dich gerne bei mir melden.

    LG
  • Herr Bär 10. August 2009, 15:17

    Das ist definitiv zu viel des Guten, nimm mal die Regler zurück
  • FalkoS 10. August 2009, 15:15

    Schau mal was meiner Katze passiert ist:

    http://www.youtube.com/watch?v=7QuLcOwRRXk



    Es ist keine Strasse sondern eine Straße.
    Nach langem Vokal, wie bei Straaaaaaaße, wird nach wie vor "ß" geschrieben. Die QWERTY Tastaturen mal ausgenommen.



    Als echter Legastheniker kann ich mir zwar wenig merken - das jedoch schon.

Informationen

Sektion
Views 9.228
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten