Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Franky S.


Premium (Basic), Saarland

Handarbeit

3-fach Handarbeit:Jonglieren mit handgefertigten Lederbällen und der schmiedeeiserne Zaun
Fotografiert mit EOS D60 und Canon EF 75-300 IS (ISO 1000).

Kommentare 4

  • Armin Winter 21. März 2005, 23:26

    Das ist immer das Problem:
    Was will ich zeigen?
    Was sieht der Betrachter?
    Ohne Titel und Text ist das Thema Handarbeit für mich nicht erkennbar. Aber auch mit Titel und Text ist für mich das Zaunelement nicht als Handarbeit zu erkennen.
    Unabhängig davon, habe ich es eben als farbhamonisches Stilleben gesehen.
    Ich könnte mir aber auch eine gute Wirkung im grafischen Sinne vorstellen, wenn die Eelmente Bälle, Pfosten und Zaun aus einem anderen Blickwinkel aufgenommen würden, so daß die Formen einen Kontrast böten. Also Pfosten und Zaun in einer Linie als rechteckige Elemente und die Bälle dann oben drauf. So hätte ich dem Bildaufbau dann auch mehr abgewinnen können. (Ich bin halt mehr von der grafischen Fraktion ;-)

    Gruß, Armin
  • Franky S. 21. März 2005, 0:05

    @Armin
    @Gerhard
    der Zaun aus Schmiedeeisen ist auch Handarbeit. Hatte ich mit Absicht ins Bild genommen. OK, die Mauer könnte man unten etwas beschneiden. Trotzdem danke für Eure Kritik.(bin für alles offen)
  • Gerhard Haug 18. März 2005, 9:49

    hallo frank,
    da kann ich mich armin nur anschließen, farbe irre, bälle schön scharf, aber beschnitten hätt ichs auch ein wenig
    zumindest unten ist etwas zuviel drauf
    lg gerhard
  • Armin Winter 15. März 2005, 22:43

    Schade, daß hier niemand was schreibt.

    Ein schönes Stilleben mit angenehmen Farben.
    Die Oberfläche der Bälle kommt gut rüber.
    Der Schärfeverlauf ist auch sehr gelungen.
    Die Bälle passen auch gut auf den grünen bemosten Stein, das gibt eine nostalgische Note.
    Mit dem Aufbau und Ausschnitt des Bildes kann ich mich aber nicht anfreunden.
    Da ist meiner Meinung nach viel zu viel drauf.
    Unten könnte es beschnitten werden un der ganze rechte Teil mit dem Zaun paßt überhaupt nicht zum Motiv. Das macht es zu unruhig.
    Der Hintergrund ist Ok, weil er unscharf ist und keine markante Farbe aufweist.

    Gruß, Armin