Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Grenzüberfahrt der damaligen Deutschen Reichsbahn nach Berlin/West.(1981)

Grenzüberfahrt der damaligen Deutschen Reichsbahn nach Berlin/West.(1981)

1.737 8

Kommentare 8

  • Sarah Tustra 23. April 2014, 9:55

    @Steffen
    Ich dachte auch erst an die Kiefholzstr / Görlitzer Bhf.
    Die Beschaubrücke steht ja sogar noch immer dort.
    Allerdings kann ich das Gebäude hinten links nicht zuordnen. Dort wäre an der Kiefholzstr eigentlich ein größeres, mit Ziegelfassade zu erwarten.
  • Hoeckelchen 27. September 2013, 18:09

    Danke Steffan Conrad und Manfred Uy für die intressanten Infos.Allen anderen nochmals danke für die Anmerkungen.
  • Steffen°Conrad 23. September 2013, 13:05

    Ein sehr interessantes Zeitdokument.
    Die"Organe" schauen mißtrauisch von der Beschaubrücke,
    und der "BitterböseKlassenfeind" wird im Gegenzug fotografiert.
    Ich vermute, das ist die (Grenz)Zufahrt in Höhe Kiefholzstr in Richtung Görlitzer Bf bzw Güterbahnhof Neukölln.
    vg steffen
  • Manfred Uy 21. September 2013, 11:39

    die 106 241 war in berlin-grunewald eingesetzt
    http://www.dr-bahn.de/dr-bahn/v60-ost/10932.html
    gruß manfred
  • Hoeckelchen 18. September 2013, 21:49

    Leider habe ich keine Hintergrundinformationen zum Zweck dieser damaligen Blockfahrt,sprich von der Ost-West-Reise.Meines wissens,gehörte nur die S-Bahn in West Berlin zur DDR,nicht aber der Bahnverkehr auf Westberliner Gebiet.Möglich das es da um einen ganz normalen Güterverkehr ging,solche Kuriositäten gab es damals ja. PS.Danke für eure Anmerkungen,ich stimme euch dabei voll zu,sowas finde ich persönlich auch sehr intressant und aufschlussreich.
  • Ralf Fickenscher (2) 18. September 2013, 18:40

    Fabelhaftes Zeitdokument eine andere Welt wars Damals.Und Heute nicht mehr vorstellbar.


    Vg.Ralf
  • Thomas Jüngling 18. September 2013, 16:31

    Schade, dass es so unscharf ist. Aber in diesem Fall eigentlich sch***egal, weil das ein so unglaublich seltenes Zeitdokument ist! War das eine Übergabefahrt oder was hatte die 106 im Westen zu rangieren?

    Interessierte Grüße,
    Thomas
  • C. Kainz 18. September 2013, 16:23


    Eisenbahnfreunde sehen anders aus !
    Unglaubliches Zeitdokument ...

    lg, Christoph