1.601 3

Olaf Rasmussen


kostenloses Benutzerkonto, Hamburg

[Geschirr, hell]

Es waren einmal drei weiße Porzellanschälchen...
... naja, und wenn sie nicht zerbrochen sind, dann leben sie noch heute.

Canon A95

Kommentare 3

  • Olaf Rasmussen 28. August 2006, 19:47

    Erstmal Danke für die Anmerkung(en)!
    @ Fabian:
    Stimmt schon, das ist etwas gedrängt.
    Aber einerseits wollte ich das schon ganz bewusst etwas eng und angeschnitten haben, so quasi als Kontrapunkt zur (offenen/weiten/was-auch-immer) Helligkeit, und andererseits reicht mein improvisiertes "Studio" (großes Wort für weißes Papier auf einem Stuhl und zwei Halogenstrahler *g*) nicht viel weiter als bis zu den Bildrändern... ergo ist es hier gar nicht möglich, viel mehr Weite reinzunehmen. Aber nächstes Mal probier ich's aus, versprochen!
  • Fabian Freiburger 27. August 2006, 19:48

    Schöne Idee!
    Allerdings is mir das zu gedrängt mit dem Schnitt! Versuch doch mal etwas mehr raum zu lassen, so stehn die zu sehr "in´s Bild gedrängt"!
    lg Fabi
  • Paul Drescher 27. August 2006, 19:09

    +

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Views 1.601
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten