Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Geländer - Variante

Geländer - Variante

518 5

Petra Ott


Free Mitglied, Kriftel

Geländer - Variante

Dazu hätte ich jetzt wirklich gerne mal ein paar Kommentare...ich fands schön so hell, aber was meint ihr?

Kommentare 5

  • Jogi 3. Mai 2011, 17:00

    die helligheit, ein symbol für freiheit und leben, ein stück geschichte dazu . ' poelzig-bau '

    erinnert es mich doch, an die geschichte der freiheit und unabhängikeit der schweiz .
    assoziationen, die wohl kaum für einen anderen nachvollziehbar sind, für mich sind sie es.
    ich finde gerade deswegen diese helle version schöner .

    grüazi
  • K. Bogner 23. April 2011, 12:57

    Metall auf Travertin und das Ganze im Stadium einer gewissen Alterung ist in dieser hellen Farbe optimal dargestellt. Wenn es ein Handlauf im "Poelzig-Bau" ist: um so deutlicher wirkten die Spuren von Geschichte in Farbe: unter der US-Army waren die Flure (und auch das Geländer) in jenem berüchtigten "Klapsmühlen-Grün" gehalten, wie es an der Unterseite ses Handlaufs in Spuren noch erhalten ist.. Also: s/w für Strukturen aber hier erzählt nur helle Farbe die Geschichte.
  • Petra Ott 23. April 2011, 11:06

    @ Paul: Sich eigene Bilder an die Wand zu hängen, ist glaube ich immer ein bisschen schwierig. Und bei der Bildinformation, was soll man zu einem Treppengeländer sagen??...

    VG petra
  • Paul… 23. April 2011, 9:25

    Farbe finde ich persönlich besser. Die hellen, frischen Töne finde ich sehr schön. Schärfepunkt fehlt mir und die Bildinformation. Würdest du es an die Wand hängen?
  • Skyliner67 23. April 2011, 0:12

    Ich habe mir beide Versionen jetzt öfters und länger angesehen und mag die strenge erste Version bei diesem Motiv lieber - ich finde, die helle Leichtigkeit passt da nicht so ideal. Mag an meinem Technik-Faible liegen.
    LG, Regina