Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
228 9

Anja C


Free Mitglied

Fassadenspiele

Entdeckt mit Minolta 500 Si + Tele 75-300 / 4.5-5.6

Was seht Ihr, was ich nicht sehe?

Kommentare 9

  • Anja C 7. August 2005, 22:59

    Hai Scarlett, ab noch mal im Original nachgesehen. Da stehen nur Namen, Daten und die typischen "Damen-Klo"-Sprüche ;o) ;o) ;o)
  • Anja C 24. Juli 2005, 14:13

    Jörg, Du meinst also, die Linie (zwischen Grau und Weiß) gerade ziehen, gel? Hab das woanders auch schon öfter gelesen ... im Zusamenhang mit Architektur und den Winkeln, die dann entstehen. War mir aber nie sicher, was wirklich gemeint ist. Deshalb frage ich ;o)
  • Jörg-M. Seifert 24. Juli 2005, 11:32

    ...ne ist schon OK so, der rechte Rand wirkte nur schief, weil das Grau der Mauer durch was weisses unterbrochen wird.
  • Anja C 24. Juli 2005, 3:04

    Wolfgang so ist es ;o) Ich nehme an, bei den beiden wird sich das in ein paar Jahren geben *bg*
  • Wolfgang Hermann 23. Juli 2005, 20:52

    ne Balkonkneipe ?
    cool !!
    Gruß,
    Wolfgang
  • Anja C 23. Juli 2005, 16:38

    Jörg, was meinst Du genau mit "rechten Rand entzerren"? Also mir ist nicht klar, wen .. wie .. wohin ... *kopfkratz*

    ;o)
  • Uwe Schmida 23. Juli 2005, 14:17

    ich finde es richtig klasse!!!
    Gruß
    Uwe
  • Thomas Th. Mayr 23. Juli 2005, 14:01

    obersoole Jungs...aber das sieht ja jeder...was die trinken?...weiss nicht...aber genug für jeden :-)

    Grüsse
    Thomas
  • Jörg-M. Seifert 23. Juli 2005, 12:32

    Wirkt irgendwie ganz schön pixelig,.....wie eine Ausschnittvergrößerung und den rechten Rand hätte ich noch etwas entzerrt.
    ..aber nicht schlecht.

    Grüsse

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 228
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz