Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

503 3

Selbst.Auslöser


Premium (Basic), Duisburg

Endless story

Der Erweiterungsbau des Museums Küppersmühle entwickelt sich zunehmend zu einer endlosen Geschichte.

Bereits im November 2010 sollte der fertiggestellte "Schuhkarton" auf das Dach des Museums gehoben werden. Seit dem verzögert sich das Projekt Monat um Monat, ein Ende ist nicht in Sicht.

Auch die Kosten explodieren. Statt der geplanten 24 Mio. soll der Erweiterungsbau dann an die 50 Mio. kosten. Die beauftragte Firma ging zwischenzeitlich in die Insolvenz, die Statsanwaltschaft ermittelt.

Darüber hinaus wurde bei dem Bau des Stahlkubus offensichtlich gepfuscht. Gravierende Baumängel wurden bei den Schweissarbeiten entdeckt. Schlimmstenfalls hätte das Bauwerk zusammenbrechen können.

Gegen die Stahlbaufirma wurde Strafantrag gestellt. Allerdings ist diese Firma mittlerweile Pleite.

Mit den Baukosten von weit über 50 Mio. Euro (zur Zeit ist die Rede von weiteren 20 Mio.), wäre die Küppersmühle das teuerste Museum der Welt.

Mitterweile rostet der "Schuhkarton" schon vor sich hin. Der neue Termin Ende Juni 2011 wurde schon wieder verschoben . . .

Zusammen mit dem Neubau des Landesarchivs NRW, bei dem auch ganz offensichtlich
2-stellige Millionenbeträge in den Sand gesetzt wurden, entwickelt sich der Innenhafen zur Skandalmeile.

Kommentare 3

  • Matthias Renk 13. Februar 2012, 13:07

    Hätte man bei Zalando nich en billigeren Schuhkarton bekommen, sogar mit ein paar Schuhen drin, für unseren ExOB, damit er schnell das Weite suchen kann?

    VG matthias
  • Andreas Beier 27. Mai 2011, 19:00

    ein sehr gutes bild !!!!
  • 2285B 26. Mai 2011, 23:41

    Wenn ich den Schuhkarton schon sehe, da wünscht man sich glatt die große Mr. Softy Milchtüte zurück.

    Gruß, Oli