Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

449 7

Chriss L.


kostenloses Benutzerkonto, Dortmund

einfach schön

Der Westfalenpark in Dortmund hat jede Menge zu bieten. Für Natur-Fans, dass optimale. Alles blüht jedoch noch nicht.
Viel Spass beim Pro u. Contra ( 1 Klick = 1 Kommentar!!!)

Kommentare 7

  • Chriss L. 25. Mai 2006, 14:27

    @Steffen; danke für deine Tipps u, Komplimente
    @Alex; danke dir das werde ich beim nächsten Mal direkt umsetzen
  • Don Papparazzo 23. Mai 2006, 23:32

    Ist ja schon gut erklärt.
    Und wenn Du bei Deiner Cam nichts einstellen kannst, achte darauf die Sonne/Licht im Rücken zu haben, bzw nicht mehr als rechtwinklig. Dann tut sich auch der Autofokus leichter beim scharfstellen.

    Gruß, Alex
  • Chriss L. 23. Mai 2006, 15:52

    @Jürgen
    vielen Dank für deinen Tipp, ich versuche ihn beim nächsten Mal zu berücksichtigen.
    @Rafael
    der Blitz ist auf jedenfall einen Versuch wert, den kann ich einstellen. Danke für den Tipp
    @Jürgen@Rafael
    die Blende kann ich bei der Digital-Camera leider nicht einstellen/ noch ein bischen sparen dann gibt es was besseres
    Gruß Christian
  • Rafael Brix 23. Mai 2006, 14:52

    für eine ausgewogenere Beleuchtung könntest du evtl. auch ganz minimal blitzen, falls man die Blitzstärke bei dir einstellen kann oder warten, bis das Licht etwas mehr aus deiner Richtung kommt ,-)
    Interessanter dürfte das ganze auch noch werden, wenn du eine größere Blende, also eine kleinere Blenden-Zahl einstellst, damit der Hintergrund unscharf wird und sich der Betrachter besser auf eine Blüte konzentrieren kann, denn im Moment herrscht hier noch viel Chaos im Bild.
    Ansonsten ist der Rahmen ziemlich grauselig ;-)
    Nix für ungut und schöne Grüße
  • Jürgen Ebert 23. Mai 2006, 14:14

    Mit überstrahlt meine ich, dass da einzelne Bereiche nur nur noch weiß sind, keine Struktur mehr erkennbar. Das betrifft bei deinem Bild vorallem die Blüten- und andere Blätter. Generell kann man das durch eine geringere Belichtung (also kürzere Belichtungszeit und/oder kleinere Blendenöffnung) verhindern. In diesem speziellen Fall würden dann aber die jetzt schon dunklen Bereiche noch dunkler oder vielleicht komplett schwarz werden.
  • Chriss L. 23. Mai 2006, 13:18

    @Jürgen
    Ich dachte eigentlich, das der Vordergrund scharf ist und der Hintergrund nicht. Das ist aber so gewollt.
    Überstrahlt? Meinst du, dass das Foto zu hell ist? Bzw, wie vermeide ich das beim nächsten Mal?
    Worauf muss ich genau achten?
    Gruß Christian
  • Jürgen Ebert 23. Mai 2006, 8:57

    Da ist leider recht viel überstrahlt.