Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
807 3

Stanislav Kislyuk


Free Mitglied, Erlangen

Ein Paedophage

Auf dem Foto ist Haplochromis (Lipochromis) sp. "Mathumbi Hunter" aus dem Lipochromis obesus- Artenkomplex, laut Ole Seehausen könnte diese Art früher Mal ein weites Verbreitungsareal gehabt haben. Mittlerweile sah man die Fische schon seit Jahren nicht mehr im Victoriasee, wo sie endemisch sind/waren und d.h. gilt diese Art als ausgestorben.
Wie alle Lipochromis eine paedophage Art, die maulbrütende Cichlidenweibchen im Kiemen- und Kehlbereich rammt und so zum Ausspucken ihrer Brut zwingt.

Kommentare 3

  • Anne Bauer 4. Oktober 2004, 20:57

    danke für die ausführliche Erklärung!
    ich kenne leider nur die fische,die in meiner Schule im Aquarium rumschwimmen...
  • Stanislav Kislyuk 29. September 2004, 22:37

    Hallo Anne,
    danke!
    Das Foto wurde im Aquarium geschossen, weil wie geschrieben, diese Fische in der Natur höchstwahrscheinlich ausgestorben sind.
    Eigentlich halten sich diese Fische in mittleren Wasserschichten auf und kommen so gut wie nie zum Boden, deshalb ist die Position des Männchens auf dem Foto etwas ungewöhnlich.

    Viele Grüße
  • Anne Bauer 29. September 2004, 21:08

    also ich kenn mich jetzt nciht so sehr mit fischen aus aber das foto is gut gelungen!
    ist das in freier wildbahn oda in einem aquarium??

    LG Anne