Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
342 13

Ruth G.


Basic Mitglied, Stuttgart

Ego Likeness 01

Fräulein Donna Lynch von Ego Likeness Ende letzten Jahres in der Röhre Stuttgart als Support für The Crüxshadows.
Review und weitere Photos demnächst unter http://www.schwarze-vielfalt.de.

Freue mich über Kommentare und Kritik.

Kommentare 13

  • Ruth G. 12. Februar 2007, 21:08

    @Oli

    Eben nicht Monitor hin oder her, da gibt es immense Unterschiede. Und da bei mir überall noch Zeichnung ist.. Man sollte es ausbelichten lassen.

    Lg, Ruth
  • Oli H. 12. Februar 2007, 16:28

    Hi!

    @Ruth

    Er hat recht. Damit meine ich Deinen Freund. ;-)

    Monitor hin oder her. Der linke Bereich ist zu hell. Und sie sieht bissle "komisch" aus.

    Grüße

    Oli
  • Ruth G. 9. Februar 2007, 21:48

    @Björn

    Hmm, also ZU hell finde ich es nicht - vielleicht das übliche Problem mit der Monitoreinstellung? Mich stört wie gesagt stellenweise die Schwarzweißumwandlung wegen des roten Originals (und meinen Problemen damit ;o)).. Mein Freund meinte auch, sie wäre hier bisschen unvorteilhaft getroffen - finde ich eigentlich gar nicht..

    Liebe Grüße..
    Ruth
  • Thomas Nattermann 9. Februar 2007, 21:41

    ich finde das gut!! Schick auch in SW!!

    Gruß
    Thomas
  • Bjørn Jansen 9. Februar 2007, 14:06

    Also wenn mich einer nach meiner bescheidenen Meinung fragt ... mir sagt das Bild nicht so recht zu, die helligkeit links ist irgendwie einfach zuviel. Wirk auf mich so das Links ein großer heller Matsch ist und rechts nichts ... also es geht nicht um die Bea sondern um Motiv. Pack noch nen bisschen was vom oberarm drauf und die sache wirt schon wieder anders ... die Dame wirkt so wulstig ... schwer zu beschreiben.

    herzallerliebste Grüße von untern

    Bjørn
  • Ruth G. 9. Februar 2007, 8:55

    @Leana

    Vielen Dank für den Tip - werde ich auf alle Fälle mal auprobieren :o)..

    Liebe Grüße, Ruth
  • Model Leana 9. Februar 2007, 8:42

    Morgen Lieblingsnonne. :oP
    Versuchs in punkto Rotproblem mal damit, die einzelnen Farbkanäle zu verwursten - also den Rot-, Grün-, und den Blaukanal einzeln rauszukopieren - also aus den Kanälen, nicht aus den Ebenen (die sind ja dann sowieso schon grau) und diese 3 dann als graue Ebenen so übereinanderzuschichten wie es dir gefällt. Wenn die Rot-Ebene die Stärkste, also wahrscheinlich die Hellste ist, dann pack sie ganz nach unten, und setze die beiden anderen dann darüber - bei denen kannst du dann solange am Transparenz-/Sichtbarkeitsregler rumspielen, bis dir das Ergebnis gefällt. ;o) (Oder evtl auch reinmultiplizieren, oder abdunkeln usw..)
    Hoffe, das bringt dich weiter.. ^^ *knuddel*
    Freu mich schon auf Sport nachher. :o)

    Grüßle -
    Leana
  • Ruth G. 9. Februar 2007, 0:54

    Danke euch für eure netten Kommentare! :o)

    @ Micha

    Nein, ausnahmsweise hätte ich diesmal nicht geschrieben, daß es mir so gut gefällt..:oP Was mir selber daran gefällt ist ihr Ausdruck und der Schnitt.. Das Original ist recht rot, wie man wahrscheinlcih auch am Schwarzweiß sehen kann.. Und ich mag das Schwarz bei ihren Augen auch nicht, und es stört mich auch im Schattenbereich der Haare und bei der hinteren Hand.. Insofern lieben Dank für die ehrliche Kritik! :o).. Wenn du weißt, wie man das trotz rotem Licht besser hinkriegt - oder sonst jemand hier - bitte ich um Tips..

    Liebe Grüße, Ruth
  • scornography 8. Februar 2007, 20:13

    ich find das nich wirklich gut...aber wieder eher wegen den grauwerten., ich find das grau um die augen überhaupt nicht schön und auch nicht passend...gut, dass du es nicht schwarz haben willst, ist in sofern verständlich, weil du die augen noch sichtbar lassen wolltest...

    und da du es eh schreibn wirst, nehm ich dir gleich mal den wind aus dem segeln und sage selber, dass es dir ja so gefällt und das gut so ist, für mich ist es trotzdem nix ;P
  • don ricchilino 8. Februar 2007, 17:45

    stark!
    lg
    don
  • Germinal H. 8. Februar 2007, 15:54

    alles bestens, so wie es ist! ich mag diese Art Bilder sehr!

    lg
    oliver
  • Ruth G. 8. Februar 2007, 15:46

    Also bei mir ist weder die Backe zu überstrahlt noch saufen die Augen ab - in beidem ist noch Zeichnung.. Monitorproblem? Du weißt, ich retuschiere keine Falten weg, schon gar nicht bei Musikerbildern :o)..
    Ansonsten, danke sehr!

    Lg, Ruth
  • Model Leana 8. Februar 2007, 15:24

    Finde die Backe zu hell und die Augen zu dunkel.. ;) *mecker* Und sie hat Falten auf der Stirn, und zuviel Verzierung auf dem Arm.. ^^ (Ja, natürlich ist daran der Photograph schuld! :P)
    Aber den Bildaufbau mag ich: Links ganz hell und rechts fast schwarz. :o)

    Grüßle -
    Leana