Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
415 2

Ka Ho


Free Mitglied, Edendorf

Ease of Winter

Die Leichtigkeit des Winters

Du kamst am frühen Morgen,
brachtest grelle, beruhigende Sicht.
Du nahmst mir meine Sorgen,
gabst mir Ziel, Du bist mein Licht.

Du bist wärmender Schnee auf meinen Gliedern,
bringst mich hart in weiche Form.
Beruhigst mich mit Deinen Liedern,
bist meine Salbe, bist mein Dorn.

Du bist rein wie weisser Schnee,
säuberst meine Seele von aller Last.
Du bist mein Spiegel, tief wie die See,
treibst mich an, bist meine Rast.

Du bist das fehlende Stück,
beugst mich, richtest mich auf.
Du bist mein grösstes Glück,
Du bist mein neuer Lebenslauf.

Nun verbindet die Zeit was einst begonnen.
Aus Schnee wird Wasser das mich nährt.
Aus Dir wird Leben neu gewonnen,
aus uns wird Eines das ewig währt.

Gemeinsam stark
Gemeinsam stark
Ka Ho

Kommentare 2

  • Rheinhexe 19. Januar 2010, 13:03

    Einfach toll das Gedicht!!!

    Und dieses Gras...es wirkt wie ein zarte Hand...von Kristallen bedeckt. Wunderschön...

    i.L. Sylvia
  • Angelika Stendenbach 18. Januar 2010, 8:52

    Unheimlich zart und schön.
    Ich mag diese Winterbilder unheimlich.
    Das Gedicht dazu passt hervorragend.
    Eine gelungene Komposition.
    LG Geli

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Natur
Views 415
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz