Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
896 3

Heinz Jouaux


Free Mitglied, Stuttgart

Doppeldecker

G7 Gespann
Fluggerät des franz. Pioniers
Roger Sommer

Kommentare 3

  • PAUL H. WEISSBACH 8. September 2010, 20:13

    das wäre vielleicht des Guten zuviel, dafür hat man wohl die Tragflächen mit einem festen Anstellwinkel montiert.
    Deine Anas davon habe ich gesehen, die sind aber leider nicht besonders gut, da musst Du wohl noch etwas üben.
    Gruss Paul
  • Heinz Jouaux 8. September 2010, 15:33

    Anaglyphe hochgeladen. Das Gerät hat vorne und hinten ein profiliertes Höhenruder, die Tragflächen weissen allerdings kein Profil auf, weiss nicht ob das damals schon erkannt wurde ??
    LG Heinz
  • PAUL H. WEISSBACH 8. September 2010, 15:17

    sehr interessante Technik zeigst Du hier. Da hatte man schon die Bedeutung der Profilumströmung für die Aerodynamik des Profils erkannt.
    Geht das nicht als Anaglyphe, das Format ist so klein.
    Gruss Paul