Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Die Quelle des Ruhrgebiet´s

Die Quelle des Ruhrgebiet´s

574 8

Heinz W.


World Mitglied, Warburg

Die Quelle des Ruhrgebiet´s

Die Ruhr gab dem Ruhrgebiet den Namen.

Da die Schrotties, soviel vom Ruhrgebiet zeigen, wollte ich mal den Ursprung der Ruhr zeigen.

Ruhrquelle bei Winterberg im Sauerland

Kommentare 8

  • Katrin Peters 27. August 2002, 14:59

    Nicht uninteressant deine Erklärung und Aufnahme. Als norddeutsche Pflanze habe ich mir bisher nicht sehr viele Gedanken über die Benennung "Ruhrgebiet" gemacht.
    Gruß Katrin
  • Hans-Wilhelm Grömping 26. August 2002, 12:07

    Ehrlich, Heinz, das ist die Quelle der Ruhr? Gleich so eingefasst und eingemauert- dann brauch einen ja nichts zu wundern! Aber zumindestens sieht das Wasser noch sauber aus 8wenigstens an der Quelle)! Gruß Hawi
  • Steffen S. 26. August 2002, 9:16

    Das ist ja man mager, ist das bei allen Quellen so ?

    Es grüsst Steffen
  • Roland ERGe 25. August 2002, 23:39

    schön,daß ich diese quelle auch mal sehe ...
    und sauber auch im bildaufbau.
    gruss roland
  • Peter Depping 25. August 2002, 22:54

    @ Heinz: Hast Recht, ich mein´, glaube ich, die Lennequelle.

    Gruß, Peter
  • Heinz W. 25. August 2002, 22:47

    Peter, das ist die Ruhrquelle, der andere Fluß der in Winterberg entspringt ist meines Wissens nach die Lenne.

    Gruß
    H1,
  • Peter Depping 25. August 2002, 22:45

    Ist das die intermittierende Quelle? Oder ist das ein anderer Fluß, der auch bei Winterberg entspringt?
    Der goldene Punkt bzw. Schnitt dürfte getroffen sein.

    Gruß, Peter
  • Lene Busch 25. August 2002, 22:01

    sieht ja ziemlich winzig aus.... Nein toll dass man weiss, wie es dort aussieht, am Ursprung.
    Gruß Lene