Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Die gebissene Jungfer, erlöst vom Vampirjäger...

Die gebissene Jungfer, erlöst vom Vampirjäger...

857 14

Jens Kornfield


Free Mitglied, Karben

Die gebissene Jungfer, erlöst vom Vampirjäger...

...oder so ähnlich könnte man den Titel nennen. Bin für Verbesserungsvorschläge dankbar. Mir fiel nix anderes ein.
Shooting heute mit Sabrina und Freund auf den Frankfurter Hauptfriedhof

Kommentare 14

  • Jens Kornfield 21. September 2004, 12:07

    Du wirst lachen, aber die ganzen Ideen kamen eigentlich von den beiden, denn ich habe mit Gothic eigentlich privat relativ gar nix am Hut. Ich fotografiere es nur. :o) Und ich finde es halt spannend mal was anderes als Blümchen oder Portraits zu machen.
  • Benjamin Rabe 21. September 2004, 11:59

    das ist natürlich besser so...
    naja, ich hab halt meien "Probleme" mit dem Pseudo-Bösesein...
    habe noch die Aufschreie in den Ohren, wenn mal wieder die Schwarze Szene von den Medien als Spaß-Mörder etc. hingestellt wird... wenn ich mir manche Bilder ansehe, wundert mich eine solche Öffentlichkeitsmeinung auch nicht wirklich... von daher möge man mir verzeihen...
  • Jens Kornfield 21. September 2004, 11:56

    Ach so! :o) Naja, wir hatten ja überlegt ob wir das mit "richtigem" durchbohren probieren, aber dann haben die beiden sich doch drauf geeinigt das der Streit von gestern nicht sooooooo heftig war und das man das dann doch lieber mit Klinge unterm Arm versucht! ;o)
  • Benjamin Rabe 21. September 2004, 11:48

    ich meine nicht das Schwert... die ganze Pose der beiden Models sieht unecht aus... zumindest für mich...
  • Jens Kornfield 21. September 2004, 11:46

    Man muß ja mit Druck durch den Brustkorb. ;o) Klar ist es gestellt. ich kann mir kein Kinoschwert leisten was eine einfahrbare Klinge hat. ;o)
  • Benjamin Rabe 21. September 2004, 11:35

    ändert allerdigns nichts daran, daß es auf mich nach wie vor zu gestellt wirkt... so würde keiner einem anderen das Schwert ins Herz bohren... +denk*
  • Jens Kornfield 21. September 2004, 11:12

    Titel geändert und nun dürfte es wohl besser passen!
  • Jens Kornfield 21. September 2004, 10:19

    OK, aber es könnte ja auch ein Vampirjäger sein der seinen Holzpflock vergessen hat. ;o) Und der junge Mann beendet nun das Leiden der gebissenen Frau.
  • Benjamin Rabe 21. September 2004, 9:37

    wie untrue... ;-)
    mit der richtigen Bearbeitung gibts keine Splitter...
    außerdem dachte ich, Vampire beißen ihre Opfer einfach und werden von den Vampirjägern gepflockt... anscheinend ne Bildungslücke...
  • Jens Kornfield 21. September 2004, 9:31

    Ds mit dem Holz ist immer so eine Sache. Wie schnell hat man einen Splitter im Finger und dann das ewige Anspitzen und dann kriegt man ja auch nicht überall gleich ein gutes Holz und das ist dann auch irgendwann moderig......Nee, nee! Der Vampir von heute macht das mit einem Schwert! ;o)
  • BJM 20. September 2004, 16:32

    Braucht ein Vampir ein Schwert???
  • Jens Kornfield 20. September 2004, 10:06

    Braucht man bei einem Schwert einen Hammer? ;o)
  • Stefan Anubis 18. September 2004, 12:16

    mir gefällts nur,
    nur wo ist der Hammer zu sehen?
  • Benjamin Rabe 16. September 2004, 23:14

    hm... bitte nicht übel nehmen, aber ich finde gerade dieses Bild sehr unwirklich und eher poserhaft...