Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
676 1

Yves Avalon


Free Mitglied, Dudelange

Die Drei Eicheln

Die Drei Eicheln
Diese eigenartige Silhouette gehört der in einer Waldniederung versteckten alten Festung Thüngen (18. Jh.). Die Türme sind mit eichelförmigen Steinen besetzt, woher ihr Name stammt. Geplant ist die Einrichtung des Festungsmuseums, das von dem Franzosen Jean-Michel Wilmotte gestaltet und dem Thema der Entstehung der Identität in Luxemburg gewidmet wird. Eine lange unterirdische Galerie (169 m) führt zu dem etwas tiefer gelegenen Fort Obergrünewald. Um das Fort erstreckt sich der ruhige Landschaftspark Park der drei Eicheln (Dräi Eechelen), der von den Architekten Michel Desvigne und Christine Dalnoky entworfen wurde.

Kommentare 1

Informationen

Sektion
Views 676
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D200
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 18.0 mm
ISO 200