Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
der verdrießliche

der verdrießliche

1.180 31

willma...


Free Mitglied, Chemnitz

der verdrießliche

reload.
weil's gerade zum vorherigen passt. :-)
bleistiftzeichnug
______________________________________________

Ludwig Bechstein/Der Verdrießliche


Ich bin verdrießlich.
Weil ich verdrießlich bin,
bin ich verdrießlich.

Sonne scheint gar zu hell,
Vogel schreit gar zu grell,
Wein ist zu sauer mir,
zu bitter ist das Bier,
Honig zu süßlich.
Weil nichts nach meinem Sinn,
weil ich verdrießlich bin,
bin ich verdrießlich.

Dort wird Musik gemacht,
dort wird getanzt, gelacht,
dort wirft man gar den Hut:
Wie mich das ärgern tut!
Ist nicht ersprießlich,
ist nicht nach meinem Sinn,
weil ich verdrießlich bin,
ach, so verdrießlich!

Wo ich auch geh und steh,
ich meinen Schatten seh,
immer verfolgt er mich,
ist das nicht ärgerlich?
Und wenn der Himmel trüb,
ist es mir auch nicht lieb,
Winter ist mir zu kalt,
Frühling kommt mir zu bald,
Sommer ist mir zu warm,
Herbst bringt den Mückenschwarm,
Mücken auf jeder Hand,
Mücken an jeder Wand;
O wie mich das verstimmt!
O wie mich das ergrimmt!
Wie das ins Herz mir brennt!
Himmelkreuzelement -
bin ganz verdrießlich,
weil nichts nach meinem Sinn,
weil ich verdrießlich bin,
Ach, wie verdrießlich!
______________________________________________


so besser? klarer?
(auf diesen schnitt brachte mich übrigens die
von allen so geschmähte quadratvorschau *g*)

Kommentare 31

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 1.180
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz